Foodtest: Mövenpick Eis – Marzipan Choc

Vorgeplänkel

Zwar ist der letzte Mövenpick-Eis Test gar nicht so lange her, ich testete „Bayrisch Creme“, aber zu viel Eis kann man ja eh nie essen, oder?! Als ich vor einigen Wochen die Mövenpick Bayrisch Creme testete, hätte eigentlich eine andere Sorte in meinen Einkaufswagen wandern sollen, auf die ich mich besonders gefreut habe. Leider gab es sie nicht, so dass ich eben ausgewichen bin. Umso erfreulicher nun euch den Test zur Sorte „Mövenpick Marzipan Choc“, der neuen Winteredition von Mövenpick Eis präsentieren zu dürfen.

Mövenpick Marzipan Choc

 

Schauen wir doch mal, ob meine Vorfreude belohnt wurde. Ich bin ja immer ein Freund von speziellen Editionen!

  • Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt!
  • Facebook (Foodloaf) liken
  • YouTube-Kanal: “FoodLoaf.com
  • Google+: B. Darius B.
  • Instagram: „Typ_FoodLoaf
  • Pinterest: „Foodloaf
  • Speichert meine Blog-Seite in euren Favoriten – für immer aktuelle Rezepte, Berichte und Eis-Test

 

Was haben wir denn

850 ml bzw. ca. 450 g kosten ca. 3,29 €, im Angebot oft für ca. 1,99 € zu haben. Laut Packung bekommen wir: Marzipaneis mit Schokoladensauce (6,4%), Raspelschokolade (4,6%) und Zartbitterschokolade (1,9%)

Zutaten & Nährwerte

Zutaten

Die Zutaten

 

Eine Menge Zutaten im Mövenpick Marzipan Choc! War negativ auffällt: Nur 1,6 % Marzipancreme (das bedeutet, dass es noch nicht mal 1,6 % „richtiges“ Marzipan ist, sondern dieses auch noch zu einer „Creme“ verarbeitet ist. Das ist erbärmlich wenig für ein Eis welches „Marzipan“ im Namen trägt. Vermutlich wird mit Aromen nachgeholfen.

 

Nährwerte

Die Nährwerte des Mövenpick Marzipan Choc sind aufgrund des überdurchschnittlich hohen Fett und Zuckergehaltes höher als bei anderen Mövenpick. Das liegt daran, dass verhältnismäßig viel Schokolade enthalten ist.Übrigens sind laut Packung ca. 8 Portionen enthalten….……So ein lächerlicher Scheiß! Kein Mensch auf dieser Welt isst nur 100 ml Eis! Augenwischerei at it‘s best!

Nährwerte Mövenpick Marzipan Choc

 

Geschmack & Test

Ich nehme es direkt vorneweg: Dieses Eis verdient seinen Namen „Marzipan“ nicht. Es schmeckt einfach nicht danach. Dies wurde mir auch von anderen „Eisfans“ aus meiner Community bestätigt.

Schokolade – wird versprochen und geboten. Leider kaum eine Spur von Marzipan 🙁

 

Was hingegen gefällt: Die Optik. Das Eis sieht schön aus mit den durchzogenen Schokoladenlinien bzw. der Soße und auch die Schokosplitter tuen etwas dabei.Dank der reichhaltigen Sauce und Schokolade schmeckt es auch gut schokoladig – aber eben nicht nach Marzipan.Da das Eis eben absolut gar nicht nach Marzipan schmeckt, bzw. verschwindend gering, kann ich dem Eis nur ein mangehaft (5+) geben. Wenn ein Eis dick mit „Marzipan“ wirbt, muss es auch danach schmecken.

Ein „hübsches“ Eis

 

Sehr schade, denn an sich ist es lecker.Wer leckeres Eis auf „Art Marzipan“ mit guten Schokogeschmack haben möchte, der probiert es (bitte nur zum Angebotspreis) mal aus.

 

Testvideo

Das Testvideo findet ihr hier auf meinem YouTube-Kanal: https://youtu.be/Ys4K-trIaVg

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Ein Gedanke zu „Foodtest: Mövenpick Eis – Marzipan Choc

  • 13. November 2017 um 21:39
    Permalink

    Ich liebe Marzipan , wusste gar nicht das es diese Sorte gibt. In Facebook kann man dir leider nicht folgen, deine Seite ist nicht zu finden.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest