Ehrmann Almighurt WinterHits – Food-Test

Vorgeplänkel

Ich habe vergessen wer es war, aber jemand hat mich auf meinem Foodblog bei Facebook gebeten doch mal die winterlichen Almighurts zu testen. Okay, wird gemacht! Folgend also mein Test (MIT VIDEO) zu Ehrmann Almighurt WinterHits.

Ihr dürft mir immer gerne Vorschläge machen, was ich mir mal genauer ansehen sol!

Rechts oben oder am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein! Bei Instagram heiße ich Typ_FoodLoaf.

Lasst mir auch gerne Likes und Kommentare zu den Artikeln da!

Ich halte mich mit den geschriebenen Worten hier recht kurz – dafür ist das Video da (am Ende des Artikels, runterscrollen bitte). Schaut es euch an!

Viel Spaß!

almighurtr0002
Die Packung ist toll designed – da bekommt man direkt Lust auf Weihnachten.

Was haben wir denn?

Ehrmann bringt diese Sondereditionen passend zum Winter raus. Wer will auch schon im Sommer Spekulatius essen (ich schon)? Jedenfalls passen alle Sorten gut zur kalten Jahreszeit (auch wenn um Weihnachten rum bestimmt wieder 15 °C ist) und so ist auch das Design der Becher – toll gemacht.

Es gibt vier Sorten, wobei es die Sorten Mandel Spekulatius und Bratapfel im 150 g Becher (55 Cent) und großen Glas (Preis weiß ich gerade nicht) gibt. MArzipan orange und Vanillekipferl gibt es nur im 150 g Becher.

Folgend die vier Sorten, anhand der Internetseite von Ehrmann erläutert. Ich habe hier in diesem Bericht genauer Bratapfel und Mandel Spekulatius betrachtet.

Bratapfel

Der Bratapfel gehört zur Winterzeit einfach dazu. Und jetzt gibt´s den köstlichen Klassiker auch wieder in Kombination mit Joghurt aus bester Allgäuer Milch!

Marzipan Orange

Lecker-fruchtige Orange trifft auf Marzipan und Joghurt aus bester Allgäuer Milch – diese Komposition ist ein Wintermärchen für Genießer!

Mandel Spekulatius

Bei dieser köstlichen Komposition aus knackigen Mandeln, aromatischem Spekulatius und Joghurt aus bester Allgäuer Milch wird es Genießern auch in der kalten Jahreszeit ganz warm ums Herz.

Vanillekipferl

Den Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen gibt´s jetzt auch in Kombination mit leckerem Joghurt aus bester Allgäuer Milch. Ein ganz besonderer Genuss für die kalte Jahreszeit.

Zutaten/Nährwerte

Natürlich ist Joghurt enthalten und viel viel Zucker. Etwas zu viel Zucker, aber der Gehalt ist wie bei allen Fruchtjoghurts. Ich finde den Zusatz von Zucker grundsätzlich zu hoch – schmeckt aber natürlich 🙂

Die anderen Zutaten, fernab von Joghurt sind dafür da die verschiedenen Geschmacksnoten  zu erzeugen. Klar, dass hier kein richtiger Bratapfel drn ist, oder ganzer Mandel-Spekulatius reingebröselt wird. Vielmehr sind die Bestandteile dieser „Extras“ im Joghurt. Apfel und Rosinen, Zimt und Gewürze, oder auch Spekulatius, Mandeln und Gewürze.

Schaut ins Video für genauere Erläuerungen, auch wegend er Nährwete. Diese sind wegen knapp 15-16 g Zucker / 100 g recht hoch, aber vergleichbar mit ähnlichen Joghurt-Zubereitungen.

almighurtr0001
Zutaten und Nährwerte zweier der vier Sorten

Geschmack/Test/Video/Fazit

Am besten schaut ihr euch das Video an.

Kurz sei aber gesagt: Die Joghurts sind lecker und gott-sei-dank nciht so penetrant süß, wie man bei dem Zuckergehalt erwarten sollte. Beide Sorten haben klar eine Geschmacksnote von Bratapfel, bzw. Spekulatius, wobeid er Joghurt-Eigengeschmack nicht in den Hintergrund gedrängt wird.

Wer puren Bratapfel- oder Spekulatius-Gescmack erwartet ist sicher hier falsch, da sollte man zu purem Spkulatius greifen. Die Kombiantion passt aber, wobei ich gerne mehr „Einlage“ gehabt hätte. Die ist doch relativ wenig mit ca. 15 %.

Kann man kaufen, nette Idee und schmeckt. Aus den Schuhen hauen tun mich die Sorten aber nicht.

 

almighurtr0003
Kleine Stücke von Apfel oder Spekulatius sind gelegentlich zu finden. Etwas zu wenig :/

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest