King’s Whisky BBQ von Burger King im Test

Ein neuer King

So oft gehe ich ja nicht nach Burger King, McDonald’s & Co., aber als ich vom King’s Whisky BBQ hörte, musste ich sofort hin! Die Whisky Sauce klingt für mich nach einem Game Changer! Hier nun also mein Kurzbericht zu dieser neuen Errungenschaft. Das Testvideo auf meinem YouTube-Kanal gibt es hier: Kings Whisky BBQ

Was ist drauf?

150 g Beef, leicht scharfer Pepper-Jack-Käse, Jalapenos, Bacon und rauchige Whisky BBQ Sauce (mit Booze!). Für die Vitamine gibt’s Tomate und Rucola. Soweit eine klassiche abe rimmer gute Kombination. Die Zutaten sind fein aufeinander abgestimmt. Folgend das Produktfoto von Burger King.

Bezahlt habe ich 7,19 € – ein stolzer Preis für einen Burger wenn man vergleicht was man in nicht-Fastfood-Restaurants für einen Burger bezahlt.

Quelle: www.burgerking.de

 

Wie schmeckt er?

Der King’s Whisky BBQ ist der Knaller! Noch nie hatte ich einen so rauchigen und würzigen Burger! Alles wird von einem soften Brioche Bun zusammengehalten welches perfekt zu dem würzigen Innenleben passt. Die Sauce ist tatsächlich das was mich am meisten begeisterte. Sie fügt eine dicke Schippe Raucharoma hinzu und war bei mir auch reichlich vorhanden. Das Fleisch war Burger King typisch gut gegrillt und sehr aromatisch. Bacon und Käse geben extra Würze dazu. Und es war viel Speck bei mir drauf!

Es ist auch ein großer Burger und man wird echt satt! Kann euch das Teil sehr empfehlen.

 

 

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

2 Gedanken zu „King’s Whisky BBQ von Burger King im Test

  • 11. März 2021 um 16:21
    Permalink

    Ich bestelle eigentlich immer bei BK wenn es was neues gibt, diesmal auch. Fand ihn ebenfalls sehr gut, die anderen “Premium” Burger ebenfalls. McDonalds Signature-Burger sind aber noch etwas besser (und der momentan verfügbare 1955 Burger ist eh mein absoluter Liebling seit Jahren). Definitiv solide! Die scharfen Nuggets sind bei beiden Läden gut, bei Burger Kind gibt’s halt noch Cheddar Dip, der ist ne ganz geile Kombi damit. Nicht gesund aber das sollte einem eh klar sein ^^

    Antwort
  • 5. März 2021 um 19:57
    Permalink

    Hallo,
    vielen Dank für den Test.
    Was mir auffällt ist, dass die Grösse nichts mit dem Werbebild zu tun hat.
    das hat mich als erstes abschreckt.
    Da der Preis premium ist, dachte ich mir.
    ok, die hauen eben eine fertige bbq sose mit extrem whiskey Geschmack drauf.
    und genau das hat mich dann abschreckt.
    Premium Preis ok, dann aber auch premium Grösse und Geschmack.
    das kauf ich mir lieber für 7€ ne whiskey bbq sose und mach mir den selber..auf dem Kugelgrill und zusätzlich noch mit in whiskey getränkten Hickory Holzchips.
    wirklich, ehrlichen dank für den Test und vor allem das Bild.
    Gruss pit

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.