Brownies mit Datteln und Walnüssen + Rezeptvideo!

Vorgeplänkel

Es ist wirklich eine Seltenheit, dass ich mich (so halbwegs zumindest) vor die Kamera stelle und backe. Das habe ich zuletzt glaube ich bei meinen berühmten amerikanischen Zimtbrötchen gemacht (seht das Rezept hier). Doch nun ist es mal wieder so weit! Ich bekam von Callebaut Schokoladen Callets zugeschickt und es war ein kleines Heftchen mit Rezepten dabei. Also habe ich mich davon inspirieren lassen und etwas nachgebacken, wohlgemerkt wurde nicht einfach ein Rezept nachgemacht, sondern ich kombinierte zwei. Es gibt als Resultat Brownies mit Datteln und Walnüssen. Hier das Video: https://youtu.be/iH6kfVhGPFI

Brownies mit Datteln und Walnüssen

 

Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt!

 

Folgend findet ihr die Zubereitung als Text und die Mengenangaben für super leckere Brownies. Meine Kollegen, welche an dem Tag zum Videogame-Couch-Tag da waren, waren so begeistert, dass eigentlich nichts übrig blieb 😀

Viel Spaß bei Nachbacken!

 

Zutaten

  • (Für 16 Brownies)
  • 100 g Zartbitterschokolade (ich hatte Callebaut) 70-30-38
  • 180 g Butter
  • 100 g sehr grob gehackte Datteln (am besten persische)
  • 100 g grob gehackte Walnüsse
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 2 große Eier (L) oder 3 normale (M)
  • Prise Salz
  • Etwas Fett und Mehl für die Backform

 

Die Zutaten

 

Zubereitung

Das Mehl, den Zucker, Prise Salz, sowie die Walnüsse und Mandeln in einer Schüssel mischen.

In einem kleinen Topf die Butter mit der Schokolade warm machen. NICHT richtig erhitzen, sondern gerade so, dass es schmilzt. Schokolade und Butter so gut vermischen.

Schokolade + Butter = /godmode on

 

Die Schoko-masse zu den trockenen Zutaten geben und mischen, dann die Eier, welche man vermixt hat zugeben.

Alles zu einem glatten teig verarbeiten und dann in eine gefettete und leicht bemehlte Brownie-Form geben.

Naschen erwünscht!

 

Ca. 10 Minuten bei 180 °C backen.

Rausholen und am besten warm genießen!

 

Ergebnis

 

Video

Hier nochmals der Link zum Video auf meinem YouTube-Kanal. Über Likes und Abos wäre ich sehr dankbar!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: