FoodLoaf unterwegs: Caffe e Gelato Berlin

Vorgeplänkel

Zum ersten Mal in meinem Leben in Berlin, und natürlich muss ich dort Eis essen gehen! Umso besser, dass ich dort meine Kollegin und Eis-Seelenverwandte von “Berlin isst Eis” treffen durfte um mich von ihr zum ihrer Meinung nach besten Eiscafé bringen zu dürfen. Caffe e Gelato Berlin in den Berlin Arkaden bringt wahre italienische Eiskunst in die Hauptstadt. Die Google-Bewertungen sehen ebenfalls gut aus. Ob es mir dort auch gefällt erfahrt ihr in meinem kleinen Testbericht, den ich am Bahnhof Berlin und im ICE zurück in die Heimat verfasse.
Lecker war’s im Caffe e Gelato Berlin

 

Schaut auch das kleine Video. Ihr findet es auf meinem YouTube-Kanal: https://youtu.be/PIbUeHUYMhQ

Und hier schaut ihr euch mal den klasse Eisblog von “Berlin isst Eis” an: Mit ihr war ich im Cafee e Gelato: https://berlinissteis.wordpress.com/

Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt!

  • Facebook (Foodloaf) liken
  • YouTube-Kanal: “FoodLoaf.com” (ein Abo von euch wäre super!)
  • Google+: B. Darius B.
  • Instagram: „FoodLoaf_com
  • Pinterest: „Foodloaf
  • Speichert meine Web-Seite in euren Favoriten – für immer aktuelle Rezepte, Berichte, Eis-, und Produkt-Tests

 

Das Cafe

Mitten in den Potsdamer Arkaden im 1 OG. Man schwebt quasi auf einer Art Brücke, je nachdem wo man sitzt. Mir gefällt’s! Man sollte zumindest am Wochenende damit rechnen, dass man warten muss. Ist schon ziemlich voll gewesen an einem Samstag Mittag.
Es gibt zig Eissorten verschiedener Arten und Preisklassen. Auch zuckerfreis- und bio-Eis ist zu haben. Es gibt natürlich diverse Kaffeespezialitäten und auch sowas wie Waffeln und Crepes sowie verschiedene Eisbecher. Folgend ein paar Bilder.

 

Bestellung

Meine Begleiterin bestellte den Crepes mir zwei Sorten Eis, Banane und Schokosauce. Ob es schmeckte kann ich persönlich nicht beurteilen – ich wurde nicht zum Naschen eingeladen 😀

Der Crêpes mit Eis und Banane

 

Mein Kaffee war super, das Gebäck ging in Ordnung. Die “Praline” stellte sich als 08/15 Rocher heraus. Das war etwas dürftig. Dafür war die hausgemachte Eiercreme ein Genuss! Sehr lecker, cremig und mit einer feinen Note Orange .
Mein Kaffee-Gedeck

 

Das Pistazieneis war das erste was ich je hatte, das Malaga war ebenfalls fantastisch. Vor all die fetten Moscatel Rosinen die im Malagawein eingelegt waren… Sooooo gut! Besseres Malaga-Eis als in Malaga (da war ich auch Mal und ziemlich enttäuscht). Das Mascarpone Eis mit Karamel war etwas enttäuschend. Zu wenig Geschmack nach Mascarpone.
Das tolle Pistazieneis im Caffee e Gelato Berlin

 

Die Preise sind relativ hoch wenn man die Größe der Kugeln betrachtet. Von diesem kleinen Kritikpunkt abgesehen gab es aber echt super Eis.
Wenn ihr in Berlin seid, könnt ihr Gerne ins Caffe e Gelato gehen!
Wo muss man eurer Meinung nach Eis essen gehen? Schreibt es mit in die Kommentare. Ich bin gespannt!

Video

Folgend ein kleines Video auf meinem YouTube-Kanal: https://youtu.be/PIbUeHUYMhQ

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

4 Gedanken zu „FoodLoaf unterwegs: Caffe e Gelato Berlin

  • 28. Februar 2018 um 13:09
    Permalink

    Hallo, ich bin auch ein großer Fan von dem Eis dort – allerdings habe ich das BESTE Pistzieneis bei KiezEis in Schöneberg gegessen. Die Eisdiele hat vor ca. 1 Jahr eröffnet und hat durchgehend, also auch im Winter, geöffnet. Auch die Kaffeespezialitäten sind 1a – unbedingt die Winter- Eissorten probieren: z. b. Lebkuchen und Bratapfel

    Antwort
    • 28. Februar 2018 um 19:10
      Permalink

      Hmm…. also muss ich wohl nochmal nach Berlin?! 😀 Danke für dein Feedback Dagmar!

      Antwort
  • 25. Februar 2018 um 19:01
    Permalink

    Das werde ich mir für meinen nächsten Berlin Besuch sofort abspeichern. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere