Weider Protein Riegel 52 %

Vorgeplänkel

Wieder gilt seit jeher als DIE Marke was Sportprodukte angeht. Als noch nicht wie heute aus jedem Loch ein Hersteller von vermeintlichen Fitnessprodukten gekrochen ist, war Weider schon da. Ich selbst assoziiere keine Marke mehr mit Porteinen, Shaked, Riegeln und Wunderpülverchen. So habe ich mich darauf gefreut nun den Weider Protein Riegel 52 testen zu können.

Das isser!

 

Der Riegel bringt 50 g auf die Waage, ist low sugar/carb (Ansichtssache wie man es definiert) und kostet um die 33 € pro Kilo bei z.B. Amazon.

Folgend die Fakten zum Riegel, das Test Video am Ende des Artikels geht mehr auf den Riegel, den Geschmack und auch auf eine „besondere“ Zutat ein, das Kollagenhydrolysat.

Ihr mögt was ich schreibe und meine Rezepte? Dann lasst mir als Dank doch Kommentare und ein Abo da! Oben im Menü könnt ihr euch durch die verschiedenen Themen meines Blog klicken. Viel Spaß dabei!

  • Rechts oben am Rand meinen Blog abonnieren (z.B. per Mail)
  • Bei Facebook (Foodloaf) liken
  • SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos
  • B. Darius B.” bei Google+.
  • Bei Instagram heiße ich Typ_FoodLoaf.

 

Zutaten

Genauer erläutere ich die Zutaten im Video unten. Klickt auf das Bild für eine größere Aufnahme. Es fällt leider auf, das viel Kollagenhydrolysat enthalten ist, welches der Körper nur eingeschränkt für den Aufbau körpereigener Proteine verwenden kann. Die Haupt-Eiweißquelle entstammt der Milch (Casein, Molke, Milch) und aus Ei.

Die Zutaten

 

Gesüßt wird mit Maltit und Sucralose. Die übrigen Zutaten sind für Geschmack.

 

Nährwerte

Klickt auf das Foto für eine größere Ansicht. Es fällt auf: Viel Protein, kaum Zucker und die übrigen Kohlenhydrate sind Polyole, bzw. mehrfache Alkohole. Also geht dieser Riegel kaum auf den Blutzucker und kann auch, je nach Definition, als „low carb“ bezeichnet werden.
Es gefällt, dass der Fettgehalt relativ niedrig ist.

Nährwerte

 

Geschmack/Test

Irgendwie riecht der Riegel wie Oreos, bzw., wie diese Röstnote, welche die haben. Das ist sehr intensiv und hat irgendwie was. Es ist irgendwie schwer zu beschreiben. Es dominiert auch geschmacklich den Riegel, der eigentlich kaum nach Milchschokolade schmeckt, wie auf der Packung steht. Mir gefällt, dass er mit 50 g nicht so groß ist und eher als kleiner Snack dient. Der Anteil Protein ist ebenfalls gut, aber der hohe Anteil Kollagenhydrolysat ist bei solch einem teuren Riegel ein no-Go. Da kann man deutlich günstigere Riegel kaufen die gleiche oder bessere Zutaten haben. Daher von mir: Nein, nicht empfehlenswert aufgrund des Preises und der dafür nicht sonderlich hochwertigen Zutaten.

 

Testvideo

Hier findet ihr das Testvideo auf meinem YouTube-Kanal: https://youtu.be/nvvYJ9u2qVk

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Ein Gedanke zu „Weider Protein Riegel 52 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest