Unboxing: „Aldi Nord – Premium Eis Walnuss“

Vorgeplänkel

Ach ja… als ich irgendwann mal die kindliche Dummheit hinter mir gelassen habe, und es nicht länger mied in den Aldi zu gehen, habe ich entdeckt, dass die was Qualität und Preis angeht doch eigentlich immer noch die Nr. 1 sind. Zwar gibt es jedes Grundnahrungsmittel für den gleichen Preis woanders, doch nirgends haben die „billig-Produkte“ so oft gute Ergebnisse bei Stiftung-Warentest oder schmecken einfach auch trotz günstigeren Preises ganz gut. Einer der Beispiele ist der Camembert von ALDI (hier ein Artikel wo er erwähnt wird), aber aber deren Schokoladeneis. Aus derselben Serie habe ich nun die Sorte „Walnuss“ getestet. Meine Ma sagte, das solle ich mal testen

Na gut, wenn es unbedingt sein muss, teste ich eben Eis. Welch schreckliches Schicksal!

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Über Kommentare würde ich mich freuen! Also macht hinne!😉

Was haben wir denn?

1000 ml / 505 g Mucci Walnuss-Eis von ALDI Nord (vergleichbares gibt’s auch bei ALDI Süd) gibt es für günstige 1,49 € – ein unschlagbarer Preis. Dabei handelt es sich um Eis, welchem viel Luft zugeschlagen wurde, welches aber im Gegensatz zu z.B. Cremissimo mit Sahne als Hauptzutat hergestellt wurde. Es resultiert ein höherer Fettgehalt und damit euch sicherlich ein vollerer Geschmack.

Aldi Walnuss0002
Mucci Premium Eis – Walnuss

Insgesamt enthält das Eis 8 % karamellisierte Walnüsse, was recht hoch ist. Mövenpick, mehr doppelt so teuer hat weniger Walnüsse (siehe den Test hier).

Zutaten/Nährwerte

26 % Schlagsahne ist ne Menge! So viel findet man z.B. auch bei Eis von Ben & Jerry’s oder Häagen Dazs. Diese sind im Gegensatz zum Eis vom ALDI aber viel kompakter und haben nicht einen so hohen Luftzuschlag. Allgemein ist die ganze Machart anders.

Aldi Walnuss0003
Zutaten

Ferner findet man natürlich noch diverse andere Milchprodukte, Zucker natürlich, und Walnüsse. Der Glukosesirup stört hier weniger, da das Eis „günstig ist“. Wenn solch eine günstige Zutat hingegen bei teurem Eis wie von Mövenpick oder Ben & jerry’s enthalten ist, stört das schon mehr.

Die Stabilisatoren dienen dazu, der Name macht es deutlich, die luftige Konsistenz des Eises zu erhalten. Was sehr sehr gut ist: KEINE AROMEN! Und das trotz des günstigen preises. Bei Cremissimo für mehr als den doppelten Preis und teils auch bei B & J sowie H-D findet man Aromen. Das finde ich immer sehr ärgerlich. Es geht also auch ohne!

Aldi Walnuss0004
Nährwerte

Die Nährwerte sind aufgrund des großzügigen Einsatzes von Sahne natürlich hoch. Fast 250 kcal kommen auf 100 g Eis. Es ist eben Sahneeis und kein Milcheis. Der Zuckergehalt ist mit 23,3 g sehr niedrig.

Geschmack/Test

Aufgrund der Menge an Sahne schmeckt das Eis natürlich sahniger als manches Milcheis, das dürfte klar sein. Obwohl so viel Sahne drin ist, finde ich aber, dass es nicht so cremig schmeckt wie H-D- oder B & J-Eis. Es schmilzt zwar etwas schöner im Mund, ist aber eben nicht so voll im Geschmack.

Bezüglich der Vollmundigkeit und des Schmelzes ist es ebenfalls für meinen Geschmack hinter Cremissimo anzusiedeln. Die haben es einfach drauf perfekt schmelzendes Eis zu zaubern, auch die Optik ist da besser. Das Eis vom ALDI ist schlicht in einen eckigen bechre gepresst und mit dem Deckel anliegend verschlossen.

Aldi Walnuss0005
Langweiliger Anblick, aber irgendwo muss ja gespart werden

Das Eis vom ALDI sollte man kurz antauen lassen, damit es das volle Aroma entfalten kann. Dann schmeckt es gut nach Walnuss und erfreulicherweise nicht zu süß, so dass die Aromen der Walnuss gut schmeckbar sind. Man sieht überall im Eis feinste Brösel von Walnüssen.

Das Highlight des Eises sind aber natürlich die großen Walnuss-Stücke. Diese sollen zwar karamellisiert sein, sind es meiner Meinung nach aber weniger. Es gibt keine knackige Zuckerschicht außen herum oder Karamel-Aromen. Finde ich aber gut so, so sind sie doch die Walnüsse so eben nicht zu süß und der unverfälschte Geschmack der Nüsse kommt am besten zur Geltung. Sie sind richtig intensiv vom Geschmack, haben eine deutliche Röstnote und von der Anzahl und Größe her ebenfalls gut. Ein paar mehr wären aber natürlich schön gewesen – das gilt aber ja immer bei jedem Eis 🙂

Aldi Walnuss0007
Das Eis geizt nicht mit Walnüsse!

Fazit

Insgesamt gefällt mir das Eis in Anbetracht des Preises sehr gut. Es sieht langweilig aus, hat keine schöne Deko wie Cremissimo und schmilzt auch nicht so gut, kostet aber auch Nichtmal die Hälfte. Und trotz des viel niedrigeren Preises bekommt man vollmundiges Sahne-Eis mit kräftigen Walnüssen das höherwertige Zutaten einsetzt als die Konkurrenz und sogar komplett auf Aromen verzichtet. Mit Einbezug des Preises wirklich gutes (2) Eis!

Testvideo

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: