Rezept: „Salami-Paprikagemüse“

Vorgeplänkel

Nachdem ich mir neulich von meiner Ma mein Lieblingsessen, Schmorgurken mit Hack, habe zubereiten lassen, weil „bei Mama schmeckt’s am besten“, fragte ich noch nach einem weiteren Rezept, was ich sehr empfehlen kann es einmal nachzukochen. Es ist den Schmorgurken prinzipiell nicht unähnlich, denn das „Salami-Paprikagemüse“ eignet sich ebenfalls perfekt auf Nudeln, Reis oder Kartoffeln, ist schnell zubereitet und schmeckt einfach gut! Also folgend das Rezept „made by Ma“

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Über Kommentare würde ich mich freuen! Also macht hinne!😉

Probiert es aus und berichtet wie es euch schmeckte!

Zutaten

(für 2 große Portionen)

  • 2 große Paprikaschoten (min. 300 g)
  • 3 Tomaten (ca. 300 g)
  • 250 g Salami, Scheiben oder kleine Würfel (ich kann auch sehr Schinken empfehlen, Schwarzwälder o.ä.)
  • 1 Zwiebel (ca. 120 g)
  • 200 ml Sahne
  • Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

Zubereitung

Paprika, Tomaten und die Salami in grobe Stücke schneiden,, ca. 1-2 cm.

Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten und leicht bräunen, 1-2 mal mit Wasser ablöschen, dann wieder anbraten. So gibt’s viele leckere Röststoffe. Die Salami zugeben und ebenfalls anbraten.

Als nächstes die Paprika zugeben, ggf. einen kleinen Schuss Wasser, und ca. 10 Minuten dünsten. Zuletzt die Tomaten und die Sahne zugeben und alles kurz aufkochen, dann ca. 5-10 Minuten etwas einköcheln. Kräuter der Provence nach Geschmack zugeben sowie Pfeffer und Salz (abschmecken, die Salami ist schon gut würzig).

Am besten zu Nudeln essen, Reis oder Kartoffeln oder einfach frisches Baguette/Ciabatta dazu eignet sich ebenfalls.

Wohl bekommt’s!

Ergebnis

SAMSUNG CSC
Hier in der Variante mit Lachschinken

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest