Unboxing: „Langnese Cremissimo – a la Manner“

Vorgeplänkel

Neuste Errungenschaft unter der großen Auswahl der Cremissimo-Eissorten: „a la Manner“. So langsam habe ich mich durch das gesamte Sortiment gefuttert, wobei trotzdem noch einige Sorten fehlen wie z.B. Amarena Schwarzwälder Kirsch oder (da bin ich seeeeehr gespannt drauf) Eiskalter Hund.

SAMSUNG CSC
„a la Manner“

„a la Manner“ ist, wie der Name es offensichtlich darlegt, an die Nougat-Knusper-Waffel „Manner“ angelehnt,welche auf der Eispackung (siehe oben) zu sehen ist. Die Dinger sind an sich ja schon großartig, und wenn es gelingt ein Eis auf die Art zu machen – kann ja nur großartig sein. Leider kommt aber bereits beim Lesen der Zutaten des Eises Ernüchterung auf, da nirgends „Waffeln“ enthalten sind. Okay, es heißt ja nicht „Cremissimo mit Manner“, aber „a la“ also „auf Art von“ sollte dann doch irgendwo Waffeln enthalten, schließlich ist Manner ja ne Waffel… naja.

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Über Kommentare würde ich mich freuen! Also macht hinne!😉

Folgend lest ihr meine Meinung zu dieser luftig „nicht-waffeligen“ Eiskreation. Das Testvideo findet ihr wie immer am Ende des Artikels.

Viel Spaß!

Was haben wir denn?

Wie Eingangs erwähnt haben wir hier das typisch-luftige Cremissimo-Eis mit 900 ml, bzw. 510 g, welches regulär 3,29 € kostet. Ich kaufe es aber grundsätzlich nur im Angebot, dieses mal für 1,88 €, was meist ein super Kurs ist für die Marke. Die meisten Sorten schmecken ja ganz gut, die wenigstens sind mies (Pistazie z.B.).

Die Sorte „a la Manner“ bietet uns, so die zitierten Worte der Cremissimo-Website:

Cremissimo à la Manner ist ein unwiderstehliches Nougat-Haselnuss Geschmackserlebniss, hergestellt aus ausgewählten Zutaten und mit der einzigartigen Cremigkeit von Cremissimo. Für einen unverwechselbaren Manner-Geschmack empfehlen wir zwei Eiskugeln Cremissimo à la Manner zusammen mit den Original Manner Neapolitaner Schnitten anzurichten. Lassen Sie sich verführen!

SAMSUNG CSC
Cremissimo in „altbekannter Schönheit“ 🙂

Mal wieder übertrieben hochgelobtes Marketing, beschreibt aber trotzdem was drin sein soll. Genauer steht auf der Rückseite:

„Eis Haselnuss nur Nougateis mit Nougatsauce (14 %) und gerösteten Haselnuss-Stückchen (1 %).“

Naja, die 1 % fallen natürlich direkt auf – negativ. Aber soll ja nur Deko sein. Ich vermisse wie bereits erwähnt etwas „waffeliges“. Aber an Nougat scheint ja nicht gespart zu werden. Gucken wir mal was so genauer drin ist…

Zutaten/Nährwerte

Das folgende Foto zeigt euch die Zutaten und die Nährwerte. Eigentlich ist alles wie man es von anderen Cremissimo kennt. Kalorien um die 200 kcal / 100 g, Milch und Glukosesirup sowie andere Zuckerarten und Fette als Grundzutaten. Es wird mal wieder leider auf billige Fette aus Pflanzen statt auf Milchfett wie z.B. aus Sahne gesetzt. Bei einem Preis von 1,88 € mag das vllt. noch in Ordnung gehen, beim regulären Preis von 3,29 € hingegen weniger. Selbiges gilt für die Aromen.

SAMSUNG CSC
Zutaten und Nährwerte

Besonders erwähnenswert ist jedoch, dass diese Sorte etwas weniger Kohlenhydrate/Zucker hat als andere Cremissimo-Sorten (die haben meist 28-29 g KH / 100g, und das Haselnusspaste mit 2,5 % drin ist.Der Fettgehalt ist auch minimal höher (meist 7-9 g / 100 g).

Geschmack/Test

Am Querschnitt des Eises sieht man, dass die Nougatsauce, welche mal wieder viel zu wässrig und feste ist, nicht nur oben auf dem Eis ist, sondern auch bis zum Boden geht. Wer genauer hinsieht sieht die zwei unterschiedlichen Eissorten, Haselnuss und Nougat, welche sich doch ähnliche Brauntöne unterscheiden.

Die Haselnüsse oben auf sind leicht angeröstet und machen zumindest optisch was her. Sie sind allerdings recht weich und nicht sehr aromatisch. Da wären größere, meinetwegen dafür weniger, Stücke besser gewesen, da man es so besser schmecken kann. Trotzdem eine nette Dreingabe.

SAMSUNG CSC
Nüsse, Sauce, Eis. Passt!

Das Eis hat wie immer einen super Schmelz und ist einfach luftig-locker-gut. Unbedingt aber etwas Antauen lassen oder direkt dort anfangen zu Löffeln, wo das Eis die Schüssel berührt – dort schmilzt es sehr schnell!

Der Geschmack nach Nougat ist deutlich und verbindet sich mit Haselnuss. Ist ja beides irgendwie dasselbe, so dass es schwierig ist da zwei unterschiedliche Geschmäcker wahrzunehmen, wenn man beide Eissorten nicht getrennt isst. Das Eis ist etwas weniger „voll“ im Geschmack als Cremissimos, denen etwas Sahne zugefügt ist, wobei da der Geschmack vermutlich eher den zugesetzten Aromen geschuldet ist.

SAMSUNG CSC
Das Eis unbedingt etwas antauen lassen – wie grundsätzlich jedes Eis (außer Sorbets vielleicht)

Natürlich meint man, dass es nach „Manner“ schmeckt. Fraglich ist jedoch, ob man das auch meinen würde, wenn nicht „Manner“ draufstehen würde? Keine Ahnung, aber ich finde es schmeckt schon ähnlich. Natürlich fehlt die tolle Waffel, das vermisst man. Auf der Packung wird zwar der Tipp gegeben, man könne ja mit den original-Waffeln verfeinern, aber irgendwie fühlt man sich dann doch verarscht. Ich soll dieses Eis kaufen, weil es nach „Art von Manner“ sein soll, aber echte Manner reinmachen wird empfohlen… Logik?!

Das Eis schmeckt jedenfalls, wobei, um diese auch noch kurz zu erwähnen, die Sauce oben drauf einfach wieder viel zu feste, da gefroren, ist. Die müssen das echt mal verbessern. Viel Sauce hin oder her, wenn die so feste ist, ist es keine Sauce…

Fazit

Leckeres Eis, erfreulicherweise nicht zu süß mit gutem Nougat-Geschmack. Cremig ist es, hat einen guten Schmelz und sieht, wenn auch wie jedes andere Cremissimo, mal wieder gut aus. Es kommt an den Geschmack von Manner ran, aber die Waffel fehlt. Gutes (2) Eis, welches den Angebotspreis wert ist, den regulärem von 3,29 € aufgrund minderwertiger Zutaten weniger. So meine Meinung.

Testvideo

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: