Rezept: „Pulled Pork auf Gyros-Pita Art“

Vorgeplänkel

Pulled Pork ist geil. Gyros-Pita ist geil. Warum also nicht sich einen netten Snack durch die Kombination beider weltbekannten Speisen zubereiten? USA meets Griechenland – kann ja nur lecker werden! Im Gegensatz zu z.B. Dönerfleisch, welches aus Kalb, Huhn oder Pute ist, wird für Gyros, wie beim Pulled Pork, ebenfalls Schwein verwendet, aromatisch und intensiv gewürzt und ebenfalls in „kleinen Stücken“ serviert. Okay, Pulled Pork sind die zerzupften butterweichen Fleischfasern und Gyros ist in Stücke geschnittenes gegrilltes Fleisch – das sind wohl die wichtigsten Unterschied. Aber es sei euch gesagt, es schmeckt super!

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Das Pulled Pork kann man natürlich selber machen, aber auch gekauftes kann ganz gut sein und erspart einen Arsch voll Arbeit. Ich finde das von Netto (ohne Hund) der Firma Tilmanns ganz gut. Aldi führt es aber auch und sicher auch andere Supermärkte.

Zutaten

(für zwei kleine Pitas, bzw. eine große)

  • 2 Pita-Brötchen a ca. 50 g oder ein großes Stück Pitabrot zu 100 g
  • 300 g Pulled Pork
  • 1 Tomate
  • 1/3 Gurke
  • Eisbergsalat
  • Tzatziki
  • frische Zwiebeln
  • Tomatensauce (muss nicht)
  • wer mag extra griechische Gewürze wie Thymian, Orgenao etc… für das Pulled Pork
  • für Deko Peperoni, Oliven, Schafskäse etc…
SAMSUNG CSC
Zutaten – es darf variiert werden. Wichtig sind Tzatziki und Zwiebeln!

Zubereitung

Die Zubereitung ist fast schon trivial.

Das Brot außen toasten, dann innen einschneiden. In das Brot streicht man nun das Tzatziki oder gerne auch eine schöne Tomatensauce.

SAMSUNG CSC
Erst vorbereiten die Salate, gerne etwas würzen mit z.B. Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer

Das heiße Fleisch wird schön prall eingefüllt, daneben gewürfelte Tomate, Gurke und Salat gequetscht und mit Zwiebeln garniert.

SAMSUNG CSC
Pulled Pork – so ziemlich das beste vom Schwein wie ich finde

Wer noch Platz findet dekoriert noch mit Oliven, Schafskäse oder Peperoni, ein letzter kräftiger Schlag Tzatziki als Krönung.

Ergebnis

SAMSUNG CSC
So ein Pulled Prk-Pita Style muss überquellen – das gehört zum guten Ton!

 

 

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest