Darius kocht: „Mac n Cheese“

Vorgeplänkel

Wenn man es mal wieder übertreiben will, einem alles egal ist (z.B. das erfolgende Hüftgold), oder man es sich einfach gut gehen lassen will, oder aber ein schnelles und verdammt leckeres Gericht zaubern will, so greift man zu einem DER klassischen amerikanischen Gerichte: Mac n Cheese – also Maccharoni mit Käse, aka. Nudeln mit Käsesauce usw.

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Muss man bei dem Namen des Gerichtes irgendwas erläutern worum es sich genau handelt? Wohl kaum. Aber ein kleiner Tipp für Begriffsstutzige: Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel KÄSE!

Zutaten

(für 4 große Portionen als Hauptmahlzeit)

  • 400 g ungekochte Hörnchen-Eiernudeln
  • 1 Liter Vollmilch
  • 50 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Weißbrot/Toast
  • 400 g geriebener Cheddar
  • 200 g geriebener Parmesan
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Ofen auf 180 °C aufheizen.

Das Brot in kleine Würfel schneiden und mit 50 g geschmolzener Butter vermengen, dann zur Seite stellen.

In einem Topf die restlichen 50 g Butter schmelzen bei mittelhoher Stufe. Ist die Butter geschmolzen, die 50 g Mehl langsam unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen einrühren, also (ihr ahnt es) eine Mehlschwitze herstellen. Immer gut Rühren, damit nichts anbrennt. ist das Mehl komplett drin, weiter Rühren und alles etwas anbräunen. Ist der Klumpen zu fest, habt ihr zu viel Mehl oder zu wenig Butter drin – entsprechend mehr Butter zugeben.

Ist das Mehl mit der Butter leicht gebräunt, unter starkem Rühren die vorher heiß gemachte (nicht gekochte) Milch zugeben, auch schrittweise und kräftig rühren dabei, damit keine Klumpen entstehen. Ist die Milch komplett eingerührt, alles einmal aufkochen lassen und mit Muskat, Pfeffer und Salz abschmecken (mit Salz vorsichtig sein, da kommt ja noch würziger Käse).

300 g des Cheddars und 150 g des Parmesans zugeben und unter Rühren schmelzen lassen, nicht mehr kochen! Ist der Käse geschmolzen, Topf vom Herd nehmen

Die Nudeln in Salzwasser (10 g Salz pro 1 L Wasser) kochen bis 3 Minuten VOR Ende der Kochzeit (sie sollen also noch nicht fertig sein). Nudeln abgießen und zur Seite stellen. Dadurch dass die Nudeln noch nicht fertig gekocht sind, saugen sie nachher beim backen noch was von der Käsesauce auf…

Die Nudeln mit der Käsesauce gründlich mischen, alles in eine gebutterte Auflaufform geben, den restlichen Cheddar und Parmesan drüberstreuen und darauf die gebutterten Brotwürfel.

SAMSUNG CSC
Die Nudeln mit der Käsesauce… oh holy sh…

Bei ca. 180 °C Ober und Unterhitze backen, bis es oben schön knusprig braun ist, ca 20-30 Min!

Essen und glücklich sein!

Ergebnis

SAMSUNG CSC
Knusprige Brotwürfel, geschmolzener Käse… einfach nur gut!

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

3 Gedanken zu „Darius kocht: „Mac n Cheese“

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: