Unboxing: „Mövenpick Feine EisCreationen – Dolci Cantuccini“

Vorgeplänkel

Die Zeit für “fast-garantiert” leckeres Eis von B & J ist ja erstmal vorbei, nachdem ich bereits die beiden neuen Sorten getestet habe (hier und hier). Aber ich freue mich immer, wenn neue Eissorten, egal welcher Marke, erscheinen, da ich einfach neugierig bin und schließlich auch anderes Eis, welches vllt. „simpler“ ist, sehr genial sein kein (oha, ein langer Satz war das :D). So ist z.B. Bruno Gelato – Malaga, oder Cremissimo Walnuss grandios lecker.

Mövenpick ist meistens nicht ganz so gut, mir fällt spontan keine derer Sorten ein, welche ich wirklich gut fand. Vielleicht haut die neuste Sorte ja was raus!

Mövenpick Feine Eiscreationen – Dolci Cantuccini

Das Testvideo gibt es am Ende des Artikels.

SAMSUNG CSC
Die Packung schreit nach Urlaub – in Venedig

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Cantuccini sind diese genialen, steinharten Gebäcke die es oft zu Kaffee etc. gibt, beim Italiener um die Ecke. Wichtig sind dicke Mandeln usw. Backt sie euch unbedingt mal selber! Phantastisch! Diese Cantuccini sollen also in dem Eis sein, welches laut Beschreibung folgendes im Detail ist:

Was haben wir denn?

Cremiger Stracciatella Eisgenuss mit Cantuccinistückchen und feiner Kaffeesauce

Na also, der Latte Macchiato mit den Cantuccini vom Italiener um die Ecke, gepackt in ein Eis. Sagte ich doch!

SAMSUNG CSC
„Leckere CantuccinI“

Bei der Beschreibung des Inhaltes/der Zutaten (fernab des Marketing-Gelabers) wo die reinen FAKTEN stehen, wird gerade das „Stracciatella“ entkräftet:

„Eis Stracciatellageschmack mit 12,7 % Kaffeesauce (hui!) und Cantuccini 5,3 % (pfui)“.

„Stracciatellageschmack“! – Also so ne Art Fake-Eis mit Aromen. Klasse! Dafür zahlt man regulär 3,79 € bei 850 ml/461 g. 5,3 % Cantuccini… klingt nicht so viel. Naja… Kaffeesauce ist aber wohl reichlich vorhanden, wobei diese bei Mövenpick weniger eine Auflage auf dem Eis ist, sondern sich durch das Eis zieht.

Zutaten/Nährwerte

Klickt euch in die Bilder.

Was auffällt ist, dass es Eis „Stracciatellageschmack“ ist, also kein echtes Stracciatella. Das ist schon recht armselig. Muss mordsmäßig kompliziert sein Schokolade in das Eis zu tun… Aromen sind da wohl besser geeignet. Edles Eis von Mövenpick eben. Echter Kaffee ist drin, sowie Mandeln. Zwei kleine Pluspunkte. Jetzt würde ich nur gerne wissen, wie viele Mandeln enthalten sind. Wenn 5,3 % Cantuccini drin sind, welche bei Backrezepten ca. ½ Mandeln haben (wenn es hochwertige Cantuccini sind), resultiert ein Mandelgehalt im Eis von knapp 2,6 %.

SAMSUNG CSC
Zutaten

Nährwerte: Dank Sahne etwas gehaltvoller als „Standard-Familienpackungen-Eis“, aber ein Witz gegen die volle „Sahnigkeit“ von B & J oder H-D. Entsprechend sind die kcal nicht so hoch.

Der optische Eindruck ist ziemlich trivial. Wo die Sorte Walnuss noch schöne Walnüsse als Auflage hat, oder die Sorte Cappuccino Mokkabohnen, kann man hier nur die Sauce sehen. Warum nicht wenigstens ein paar Cantuccinis, oder gehackte Mandeln  oben drauflegen?

SAMSUNG CSC
Nährwerte

Unboxing

Der optische Eindruck ist ziemlich trivial. Wo die Sorte Walnuss noch schöne Walnüsse als Auflage hat, oder die Sorte Cappuccino Mokkabohnen, kann man hier nur die Sauce sehen. Warum nicht wenigstens ein paar Cantuccinis, oder gehackte Mandeln  oben drauflegen?

SAMSUNG CSC
Sauce – sonst gibt es optisch nichts „Außergewöhnliches“

Das Eis ist irgendwie erschreckend weiß, fast blendet es schon… als ob es mit Persil gewaschen wurde. Da wären Schokostücke gut gekommen.

Der Querschnitt zeigt wie sich die Sauce in dünnen Fäden durch das Eis zieht. Die Menge ist mit fast 13 % zwar recht hoch, aber da sie so dünn verteilt ist, merkt man die Menge kaum. Man darf also keine Saucenbunker o.ä. erwarten

Geschmack/Test

Zuerst fiel mir die doch ziemlich gute Konsistenz des Eises auf. Mövenpick finde ich diesbezüglich eigentlich nicht so gut, aber bei dieser Sorte passt es! Fast so luftig wie Cremissimo, ein toller Schmelz und allgemein ein angenehmes Mundgefühl. Wegen dem geringerem Fettgehalt nicht so vollmundig wie Sahneeis, aber es schmeckt trotzdem „voll“ aufgrund der Luft.

Vom Geschmack fällt primär der Kaffee auf. Der ist intensiv und beherrscht den Gesamtgeschmack. „Stracciatella“ lässt sich nicht schmecken. Was ist das überhaupt „Stracciatellageschmack? Der Geschmack nach Sahneeis mit Schokolade? Das geht doch irgendwie nicht, weil Eis und Schokolade ja getrennt sind… sehr verwirrend. Wie auch immer, das Eis schmeckt aber – die Kombination ist echt gut. Sahnig, + „kaffig“ – doch, das Haupteis ist gut!

SAMSUNG CSC
Cantuccini? Hallo? Seit ihr irgendwo?

Die Cantuccini sind leider ein einziger Witz: Matschig, extrem klein und so kaum individuell herausschmeckbar. Die erinnern mich irgendwie an weichen Biskuit mit ein paar Mandeln drin. Die Mandeln sind natürlich extrem klein, und ebenfalls nicht spürbar. Man kann deren Geschmack bzw. den Geschmack der Cantuccini an sich erahnen, aber die Kaffeenote ist da zu stark (was gut ist – ich mag Kaffee 😀 ). Man hätte die Cantuccini größer machen sollen und z.b. mit einem Fettüberzug knusprig halten müssen. Aber man darf vielleicht auch nicht vergessen: Das Eis will gar keine dicken Stücke wie b & j etc. liefern. Nun gut, aber knusprig hätten sie trotzdem sein können… und mehr.

Insgesamt ergibt aber die Kombination aus Matsch-Cantuccini, Kaffeesauce und „Eis Stracciatellageschmack“ ein doch recht leckeres Eis, mit einer guten Konsistenz.

SAMSUNG CSC
Luftig und cremig – echt gut!

Fazit

Für den Angebotspreis von meist um die 2,20 € kann man dieses Eis gerne kaufen. Ich gebe ihm ein „befriedigend-“, obwohl der Gesamtgeschmack schon eher „gut“ ist. Da aber kein echtes Stracciatellaeis verwendet wird, und die Cantuccini einfach nur matschig sind, und zu wenig, muss es Abzug geben. Trotzdem gerne mal ausprobieren.

Testvideo

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: