Neue Ben & Jerry´s Eissorten 2016

 

FoodLoaf bei Facebook

UPDATE:

Hier sind die Tests, einfach draufklicken:

S´Wich Up

Raspberry Cheesecake Cookie Core

´Wich (das neue Sandwich von Ben & Jerry´s)

Vorgeplänkel

Ich gucke regelmäßig bei www.langnese-business.de rein, um möglichst schnell zu erfahren, ob es was Neues zu Ben & Jerry´s gibt. Seit ein paar Tagen war die Seite wegen Wartungsarbeiten geschlossen, so dass ich mir daraus erhoffte, dass mit der Wiedereröffnung auch direkt neue Sorten des tollsten Eises der Welt für 2016 erscheinen werden.

Und ich habe richtig gehofft!

Es gibt zwei neue Eissorten als Pints, sowie die Wiederbelebung des „wich“. Folgend stelle ich euch die Sorten kurz vor, und gebe meinen „Senf dazu“.

Es gibt aber auch einen Wermutstropfen: New York Super Fudge Chunck ist nicht mehr gelistet… es wird wohl verschwinden. Sichert es euch nochmal! Es ist eigentlich die letzte, etwas „andere“ Sorte aufgrund der vielen verschiedenen Nüsse, und echt lecker!

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Was haben wir denn?

Ich fange mal hinten an, was die „Begeisterung“ angeht.

Das Wich gab es bereits vor 2-3 Jahren käuflich zu erwerben, und ist quasi Cookie Dough-Eis zwischen zwei Kekshälften. Wie ein Sandwich eben. So kann man das Eis quasi „to go“ essen. Ich persönlich habe es mir nie geholt, weil ich es irgendwie überflüssig finde. Ich werde es dieses mal für euch zwar testen, aber nur weil ich es für euch mache 😉 Mich reizt es weniger. Ich will Pints! Vor allem ist es sicher nicht ohne Grund verschwunden… naja, mal schauen 🙂

Beschreibung laut Website:

Ben & Jerry‘s Wich

Vanille-Eiscreme mit Cookie-Teigstücken zwischen zwei Chocolate-Chip-Cookies

mediabase_06319_media_src_714
Das Wich

Kommen wir zu den wahren Ben & Jerryßs – den Pints!

Raspberry Cheesecake Cookies Core ist das neuste Mitglied der Core-Familie. Man bekommt wieder einen Core, hier aus Kekskrümmeln wie z.B: bei Speculoos? Specu-Love. Der Kern war bei diesem aber aus Spekulatius. Beim 2016er wird es es wohl „normaler“ Kekskrümmel-Teig sein. Darum herum gibt es Himbeereis und Cheesecakeeis. Beides befinde ich als recht einfallslos. Zuletzt gab es mit Save our Swirled bereits Himbeereis, und Cheesecake ist auch nicht sonderlich einfallsreich, das gibt es ja schon ewig irgendwie. Muss ja nicht schlimm sei, aber ich persönlich bin kein Fan vom klassichen B & J Cheesecake-Eis. Aber viele andere – die werden wohl begeistert sein. Aber die Kombination an sich, und dann noch ner Kekskern UND die Schokostücke drum herum könnte sehr gut werden, und harmoniert vor allem geschmacklich würde ich sagen.

Einfallslos, aber harmonisch gut!

Ben & Jerry‘s Raspberry Cheesecake

Himbeer- und Käsekucheneiscreme mit weißen Schokochunks umhüllen einen Kekskrümelkern

mediabase_06317_media_src_741
Raspberry Cheesecake Cookie Core

 

Zuletzt etwas, was zwar von der Geschmackskomposition nicht sonderlich „neu“ ist, aber dafür wird eine neue Art „Einlage“ geboten, wie es sie so bei B & J noch nie gab! Bei S‘Wich up, so der einprägsame Name des Eises, gibt es Cookie-Sandwiches als Einlage! Das ist ja mal super. Also ich bin gespannt wie es umgesetzt wird, und ob wirklich „ganze“ Sandwiches drin sind, aber die Idee klingt super. Dazu mal wieder Keksteig – finde ich auch geil, weil es mal wieder Zeit für rohen Teig wurde 😀 Dann noch der Keksstrudel dazu…

Die volle Keks-Power!

Ben & Jerry‘s S‘Wich up

Cookie Dough-Eiscreme mit Kakao- Cookie-Sandwiches und Cookieteig-Stücken,durchzogen von einem kakaohaltigen Keksstrudel

mediabase_06318_media_src_106
S´Wich Up

Sobald ich an das Eis rankomme, werde ich natürlich sofort testen und berichten. Ich schätze ab Februar/März könnte es laaaaaaaaangsam losgehen, dass die neuen Sorten vereinzelt zu bekommen sind.

Stay tuned!

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

6 Gedanken zu „Neue Ben & Jerry´s Eissorten 2016

  • 14. April 2016 um 14:12
    Permalink

    Himbeerkuchen! Das klingt echt toll! 🙂 Muss gleich mal Deinen Test lesen..

    Antwort
  • 9. März 2016 um 6:27
    Permalink

    Hallo Verleihnix! Ich gebe dir da leider recht. Es gab in der Vergangenheit total viele, sehr kreative Sorten wie „Oh my Apple Pie“ oder „The Vermonster“. Aber scheinbar kommt das beim deutschen Gaumen nicht gut an, der mag es wohl lieber langweilig. Und bei NYSFC gebe ich dir recht: Schade, dass die weg ist. gerade die Nüsse waren eine echte Bereicherung 🙁

    Antwort
  • 19. Januar 2016 um 21:38
    Permalink

    Halloo!!! Danke für die neuen Sorten (=
    Kommen die nur einmal im Jahr neu?

    und noch dazu: New York Super fudge chunk wird es nicht mehr geben? Wo stand das denn? Auf der Langnese Website? Bei B&J ist es noch… )= Gibts doch schon seit 1985…/:

    Antwort
    • 19. Januar 2016 um 21:42
      Permalink

      aah okay, auf Langnese ist es nicht mehr gelistet… hmm komisch… Meinst du Save our swirled beibt noch eine Weile? Dann lasse ich mir noch Zeit das zu kaufen und hole erst mal NYSFC ^^

      Antwort
      • 20. Januar 2016 um 6:21
        Permalink

        Hey, grüße dich. Also Save our Swirled ist noch gelistet. Das ist ja auch ganz neu, kam erst Ende letzten Jahres raus. Das wird wohl noch bleiben. Wäre ja auch schlimm wenn nicht O.O

        Antwort
    • 20. Januar 2016 um 6:24
      Permalink

      Neue Sorten kommen zwei mal im Jahr, Anfang des Jahres, und im Herbst ungefähr. So war es bisher zumindest. Was auf benjerry.de steht kann man getrost vergessen. Die Seite ist nicht aktuell. Langnese-business ist eben die „Obrigkeit“, was da steht (oder nicht steht) stimmt. Sagt die Erfahrung über die Jahre 😉 Und ja, NYSFC ist eben nicht mehr bei Langnese gelistet, was wohl heißt, dass es nicht mehr im Sortiment ist.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: