Darius kocht: „Tahcheen – Persischer Hähnchen Joghurt-Reis Auflauf“

Vorgeplänkel

Wer fleißig meinen Blog liest, und auch dieses Rezept mitbekommen hat, der weiß spätestens seit dann, dass persischer Reis großartig ist. Vor allem wenn er mit Safran zubereitet wird. Wenn man nun die Zubereitungsart „Auflauf“ mit „Reis“ verbindet, muss es ja ein grandioses leckeres Rezept ergeben. Und siehe da – es ist genau das!

Hier lest ihr mein Rezept für einen persischen Reisauflauf, mit Safran, Joghurt und Hähnchen, welcher vor allem durch seine knusprige Schicht hervorschicht, auch Tahdig genannt. Es ist recht simpel zuzubereiten, und lässt sich auch prima vorbereiten. Es dauert etwas, auch muss eine Marinierzeit bedacht werden, aber simpel bleibt es trotzdem.

Auch liefere ich euch ein Rezept für einen leckeren Gurken-Joghurt dazu, der klasse dazu passt!

Rechts oben am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein! Bei Instagram heiße ich Typ_FoodLoaf.

Zutaten

(für 4 Personen, wenn eine Salatbeilage o.ä. dazu kommt)

Tacheen

  • 300 g Basmatireis (und nur den!), ungekocht
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 1/2 Tl Safranfäden (Menge hängt von Qualität ab)
  • 4 Eier (M)
  • 500 g 3,5 % Joghurt
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen
  • 1 Tl Kurkuma
  • Salz
  • Öl, Sonnenblumen- oder Rapsöl

Gurken-Joghurt

  • 1 Schlangengurke
  • 500 g 3,5 % Joghurt
  • 1 EL Dillspitzen
  • 1 handvoll Walnüsse, gehackt
  • 1 Handvoll Trockenobst (Datteln, Pflaumen, Rosinen o.ä., auch Aprikosen sind passend!)
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Wascht den Reis 4-5 mal mit reichlich kaltem Wasser, bis das Waschwasser klar ist – das entfernt die Stärke. Kocht den Reis in leicht gesalzenem Wasser einmal auf, dann leicht köchelnd, biss er „kurz vor gar“ ist. Der gart m Ofen noch nach. Abschütten, und dann auskühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit die Reiskörner nicht alle zusammenpappen.

Knoblauch fein hacken, Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die erste Hälfte der Zwiebeln, sowie die hälfte des Knoblauchs in einen Kopfboden legen, darauf die Hälfte der Hähnchenbrüste, darauf 1/2 des Kurkumas, dann wieder Zwiebeln+Knoblauch, zweite Schicht Hähnchen und den Rest Kurkuma. Kippt eine Tasse Wasser rein, Deckel drauf, und bei mittlerer Hitze garen, nach ca. 10 Min die Schichten tauschen, und nochmals 10 Minuten, bis das Fleisch gerade eben durch ist. Das backt ebenfalls im Ofen noch nach, daher hier bitte nicht übergaren!

SAMSUNG CSC
Die Vorbereitung des Hähnchens

Hähnchen rausnehmen (ohne Zwiebeln), erkalten lassen, und in „Fetzen“ ziehen, dann in den mit Salz abgeschmeckten Joghurt geben. Am besten so einige Stunden oder über Nacht in der Marinade im Kühlschrank ziehen lassen. Der Joghurt macht das Hähnchen zart.

SAMSUNG CSC
Das zerpflückte, und durch Kurkuma gelb gefärbte Hähnchen. Auch Hähnchenkeule (ohne Haut) eignet sich super!

Nun wird es etwas „matschig“; Streift den Joghurt vom Hähnchen runter, und gebt diesen in eine Schüssel, dort die drei Eier hinzu, und alles gründlich verquirlen. Dann den Reis mit der Joghurt-Ei-Mischung verrühren, und mit Salz abschmecken.

Eine, am besten beschichtete, Auflaufform gründlich einölen, eine Schicht Reis rein geben (die Hälfte des Reises), sowie die Hälfte des in heißem Wasser (1-2 EL) gelösten und vorher zermörsten Safrans drüberträufeln. Festdrücken. Dann das Hähnchen, und die letzte Schicht Reis darauf, diese mit dem erst Safran beträufeln und alles festdrücken.

SAMSUNG CSC
Ries, Hähnchen, Reis – so die Schichtung

Bei 200 Grad Celcius ca. 1,5 Std. mit Deckel bei Ober- und Unterhitze backen, bis die Reismasse „fester“ wird, und der Reis am Rand der Backform braun wird.

SAMSUNG CSC
Das könnte man glatt schon so essen…

Form rausholen, 1-2 Minuten erkalten lassen, ggf. mit einem Messer den Rand lösen, und dann auf eine Kuchenplatte oder einen großen Teller stürzen – fertig!

Dazu passt Joghurt-Salat mit Gurke und Dill, sowie Rosinen, Berberitzen, Walnüssen, o.ä. Auch gebackene Tomaten sind sehr lecker und passend!

SAMSUNG CSC
Getrocknete Früchte und gehackte Nüsse passend grandios zu Joghurt mit Dill

Für den Joghurt schneidet ihr die Gurke in Scheiben, dann in Viertel. Gebt sie zum Joghurt, gebt Salz, Pfeffer, Dill und die gehackten Trockenfrüchte, sowie die Nüsse hinzu. Wer mag auch gerne Zwiebeln und Knoblauch, aber dann nur wenig jeweils. Rühren, ziehen lassen, fertig!

SAMSUNG CSC
Der fertige Joghurt – bloß nicht mit Dill und „Einlagen“ sparen!

Ergebnis

SAMSUNG CSC
Hier leider etwas zerfallen, weil meine Auflaufform nicht beschichtet war. Im Idealfall gibt es „richtige“ Kuchenstücke.
SAMSUNG CSC
Wer mag, kann nochmals Eier oben auf die Masse draufschlagen, bevor sie in den Ofen kommt.

 

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: