Food-Testing: „Langnese Cremissimo – Karamel Moment“

Vorgeplänkel

Was lange währt, wird endlich gut oder so… der Spruch passt hier zwar nicht ganz so gut, weil er einen etwas anderen Sachverhalt umschreibt, aber ich mag den einfach 😀 Was ich sagen will ist, dass ich nach 3/5 enttäuschten „Cremissimo Momenten“ (Klicke: Kirsch, Schoko, Haselnuss)  endlich mit 4/5 eine vernünftige gefunden habe! JUHU!

Langnese Cremissimo – Karamel Moment

Direkt hier am Anfang meine Bitte: Liked meinen Blog auf Facebook (siehe rechts am Rand), abonniert ihn bei WordPress, teilt fleißig, und gebt mir Likes und +1 (siehe am Ende des Artikels). Das wäre super nett, da ich so viele Leser erreichen kann. Man sieht auch, dass ich meine Werbung hier habe, ich verdiene also kein Geld mit meinem Blog (im Gegenteil)!

Hier geht es zum Video

DSC_0728
Endlich mal gut! Der Karamel Moment

Was haben wir denn?

Vanilleeis mit Karamelsauce (8%) und karamellisierten Mandeln (1,5%)

Das Ganze mal wieder ein kleines Snackformat – der mit größte Plusspunkt der „Momente“

Ich kann mich wieder kurz fassen und auf meine anderen Moment-Rezensionen verweisen (siehe Links oben). Prinzipiell ist alles gleich, bis auf Zutaten und Geschmack.

Apropos…

Zutaten/Nährwerte

(bei einem Tippfehler stand hier vorher „Bährwerte“ – auch geil, oder?)

Klickt aufs Bild und ihr habt alle Infos! 8 % Karamelsauce ist schon mal ganz okay, wohingegen 1,5 & karamellisierte Mandeln doch sehr wenig erscheint. Der Haselnuss-Moment hatte 8 oder 9 %…

Die Nährwerte sind insofern wieder toll, dass das Eis fast ohne Reue, vor allem wegen der geringen Größe, gegessen werden kann – Ein kleiner Moment eben.

DSC_0729
Zutaten und Nährwerte

Unboxing

Wiederholung die Vierte: Auch dieser „Moment“ weiß optisch sehr zu gefallen. Cremissimo ist optisch immer topp, und nur durch Ambach-Eis (klick mich) zu schlagen. Schöne Farbe der Sauce, goldgelb-karamellig, glänzt schön (wenn da bloß nicht diese Eiskristalle wären…) und die karamellisierten Nüssen sind zumindest als Deko schön anzusehen!

DSC_0733
Optisch 1a!

Geschmack/Test

Warum ist dieser Moment besser als die anderen? Nun ja, die Hauptmasse schmeckt ausnahmsweise mal nach was! Zwar nicht sonderlich stark nach Vanille (trotzdem es Vanilleeis sein soll), dafür aber schön sahnig. Nicht zu süß und schön vollmundig. Der Schmelzt ist wie immer klasse.

DSC_0743
Die geniale Sauce!

Der Knaller ist allerdings die Karamelsauce. Es ist zwar wieder recht viel Wasser drin, was man anhand der Eiskristalle sieht, und nicht unbedingt ein Indikator für hohe Qualität ist, aber geschmacklich ist die Sauce super geil! Eine angenehme Karamel-Note, nicht zu süß, dezent butterig – wirklich ganz gut! Natürlich nicht mit der Karamelsauce von Häagen-Dazu (siehe die Rezensionen dazu über das Menü – ich kann euch ja nicht immer die Arbeit abnehmen und euch Links reinbasteln, wo ihr nur draufklicken müsst 😉 zu vergleichen, aber trotzdem sehr sehr lecker! Leider ist viel zu wenig drin! Es steht 9 % auf der Packung – typische Marketing-Lüge. 9 % vom Gewicht, aber nicht vom Volumen. Daher ist es im Vergleich zum Volumen so wenig da. Wenn man es optisch prozentual angibt, wären es somit nur noch 4,5 % – was eindeutig zu wenig ist! Das reicht nicht um auf jedem Löffel was drauf zu haben. Da müsste mindestens doppelt so viel Sauce drin sein!

Die karamellisierten Mandeln sind ebenfalls zu wenig, und schmecken hingegen nicht so gut. Mandeln mit Zucker drum rum, mehr nicht. Matschig weich, und keine Röstaromen.

Fazit

Auch wenn es trotzdem was zu meckern gibt – die Hauptmasse und vor allem die Sauce (!) schmecken toll! Das alles als kleiner Nachtisch ist eine feine Sache! Empfehlenswert! Geschmacklich ist es in der Summe eine 2-/3+, wobei die Sauce locker eine 1-/2+ ist. Da aber die Mandeln matschig sind, Sauce und Mandeln zu wenig sind, muss aber abgewertet werden. Mit Betrachtung von schöner Deko, kleinem Format und zum Angebotspreis aber ein „gutes“ (2) Eis.

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Ein Gedanke zu „Food-Testing: „Langnese Cremissimo – Karamel Moment“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: