Unboxing: “Langnese Cremissimo – Süß verführt Frisch“

Uuuuuuund wieder versagt!

Ich lasse mich zu oft von den Angebotspreisen von Cremissimo verführen! Es klingt super, sieht super aus, kostet super, nur leider… schmeckt es meistens (siehe „Süße Pistazien Verführung“ – Rezension hier) nicht super. So auch die hier getestete Sorte

“Langnese Cremissimo – Süß verführt Frisch“ (hier gehts zum Test-Video)

Liken, Teilen und meinen Blog abonnieren ausdrücklich erwünscht! 

Klingt an sich ja geil! Joghurt, Honig, Mandel. Was gibt es besseres als griechischen Joghurt mit Honig und Nüssen? Genau, wenig! Also wird das Eis ja bestimmt toll werden… so der Irrglaube. In Amsterdam aß ich mal „Ben & Jerry´s Greek Style Frozen Yogurt Vanilla Honey Caramel“ (siehe hier das YouTube-Testvideo dazu). Das war zwar auch verbesserungswürdig, aber vieeel besser.

Was haben wir eigentlich für ein Eis laut Werbespruch?

„Süße Honigsauce auf Mandeleis verführt Eis mit erfrischendem Joghurt“

Soso… gucken wir mal unter den Plastikdeckel…

SAMSUNG CSC
„Verführerisch“

Sieht ja wirklich hübsch aus, dass muss man den Cremissimo-Sorten lassen. Zwar alle gleich aufgebaut, aber trotzdem nett. Viel besser als das einfach reingepresste Eis. Es sieht nicht so toll aus wie Ambach-Eis (siehe hier), aber trotzdem super.

Zutaten

Da könnt ihr einfach auf das folgende Bild gucken. Spart mir Schreibarbeit 😉

SAMSUNG CSC
Die Zutaten

Also der Hauptteil wird das Joghurt-Eis sein, wobei es noch eine andere „Hauptmasse“ gibt die nach Mandel schmecken soll (es aber nicht tut). Das Joghurt-Eis ist das strahlend weiße, mit Persil-gebleichte, das etwas bräunliche das Mandeleis. Sauce ist nicht zu übersehen, Mandelsplitter sind ebenfalls in akzeptabler Menge drauf.

SAMSUNG CSC
Optisch immer wieder schön anzusehen die Cremissimo-Eissorten

Nährwerte

Wie gehabt, klickt aufs Bild:

SAMSUNG CSC
Die Nährwerte gefallen. Mal keine mega-Kalorienbombe

Die sehen doch ganz human aus! Wenig Fett, und im Vergleich zu z.B. Ben & Jerry´s welche meist auf um 250-320 kcal / 100 g kommen fast schon ein Diät-Produkt. Es ist der geringere Fettgehalt der hier den Unterschied macht. Selbst die Cremissimo-Sorten ohne Joghurt bringen es nicht ansatzweise auf Werte von bis zu 300 kcal / 100 g. Cremissimo macht den Schmelz durch die Zufuhr von Luft. Bei Ben & jerry´s oder Häagen-Dazs wird das durch viel Sahne erreicht. Beides cremig, aber eben aufgrund zweier völlig verschiedener „Ursachen“. Es gilt entsprechend aber auch zu bedenken, dass obwohl die Packung so groß ist, das reine Gewicht nicht viel höher ist als bei der hochpreisigen Konkurrenz. Man kauft eben viel Luft. Daher grundsätzlich immer auf die Grammzahl gucken! Luft ist zwar ne feine Sache, von wegen Atmen usw… aber dafür bezahlen muss ja nicht unbedingt sein 😀 Außer man will luftiges Eis!

Halbiert man die Eisportion, welche locker zum Sättigen aufgrund der Luft ausreicht, kann man im Querschnitt sehen, dass die Sauce nicht nur oben drauf ist.

SAMSUNG CSC
Der Querschnitt zeigt, dass die Sauce auch bis zum Boden geht. Wenn die jetzt noch schmecken würde, wäre das toll…

Geschmack/Test

Wenn man es etwas antauen lässt, hat man einen tollen zarten Schmelz. Das muss man allen Cremissimo-Sorten lassen. Schön cremig und eine angenehme Konsistenz – das können die. Geschmacklich schmeckt das Joghurt-Eis nur sehr dezent nach Joghurt – das hätte intensiver sein können! Da fehlt die typische Säure eines Joghurts Die Süße ist gut, nicht zu intensiv, was bei Joghurt-Eis nicht schön wäre. Das dunklere „Mandeleis“ hat den Namen nicht verdient. Da konnte ich keine Mandel rausschmecken. Eis mit undefinierbarem Geschmack. Die Mandeln waren leider nicht geröstet, oder wenigstens knackig. Die waren aufgeweicht, gesüßt oder so wurden die nicht. Unschön die weiche Konsistenz. Die größte Enttäuschung war aber die „Honigsauce“. Es ist eine total feste, wässrige, braune Brühe die minimal nach Honig schmeckt. Man kann richtig die Eiskristalle rausschmecken. Warum bekommen die keine vernünftigen Saucen hin? Ein Reinfall!

SAMSUNG CSC
Schön cremig ist es ja…

Fazit

Bei einem regulären Preis von fast 3,50€ ein sehr schlechtes Eis. Für den Angebotspreis von knapp 1,90 € kann man es kaufen. Es mag Leute geben die mögen diese dezenten Geschmäcker. Mir war es von allem zu wenig. Optisch toll, schöner Schmelz. Das wars. 4+ als Testnote beim Angebotspreis, eine 5 beim regulären Preis…

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

2 Gedanken zu „Unboxing: “Langnese Cremissimo – Süß verführt Frisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: