NEU: Philadelphia Cottage Cheese – wofür auch immer…

Vorgeplänkel

Aus der Kategorie “Dinge, die die Welt nicht braucht”: Der Philadelphia Cottage Cheese, neu und extra hochpreisig. Warum man meiner Meinung nach diese “Neuheit” nicht kaufen brauch, erfahrt ihr in meinem Testvideo, welches ihr euch folgend ansehen könnt.

Philadelphia Cottage Cheese – bahnbrechende Neuheit. Nicht

Grob zusammengefasst: Der Philadelphia Cottage Cheese macht nichts anders oder “besser” als simpelster Hüttenkäse (Cottage Cheese) vom Discounter für 50 Cent. Warum hat Philadelphia dieses Produkt auf den markt gebracht? ich meine, es ist ja okay wenn eine Namhafte Firma neues rausbringt, dann dürfen die auch gern mehr Geld dafür verlangen (der Philadelphia Cottage Cheese  kostet 1,30 €), aber dann muss es eben irgendwas “neues” sein.

Für mich der größte Müll den ich seit langem gesehen habe…

Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt! (Bei einem Klick öffnet sich jeweils eine neue Seite bei den sozialen Medien)

  • Facebook: FoodLoaf
  • YouTube-Kanal: FoodLoaf
  • Google+: B. Darius B.
  • Instagram: FoodLoaf_com
  • Speichert meine Blog-Seite in euren Favoriten – für immer aktuelle Rezepte, Berichte, Lebensmittel- und Eis-Tests

Testvideo

(Wenn ihr diese auf einem Smartphone oder Tablet anguckt, könnte das Video nicht passend sein. Dann ruft mein Video doch bitte über folgenden link direkt bei YouTube ab: https://youtu.be/mA1CUXqb6rI)

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mA1CUXqb6rI

 

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere