Eis-Test: Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough (Diäteis?!)

Vorgeplänkel

Erst vor kurzen präsentierte ich euch hier auf meiner Webseite und auf meinem YouTube Kanal  das neue „Diäteis“ von Ben & Jerry’s: Moophoria. Nun, wie sich rausgestellt hat ist dieses Eis mehr eine Luftnummer und wird dem Namen Ben & Jerry‘s, welches seit jeder für die volle Dröhung Sahneeiscreme mit viel Geschmack und Kalorien steht. Also, kommen wir zum Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough.

Ben & Jerry’s Chocolate Cookie Dough

 

Hier in diesem Bericht und dem neuen Video stelle ich euch also die zweite Sorte vor, welche ich ebenfalls aus Holland bekommen habe. Schaut am besten in das erste Video und den ersten Bericht, weil ich dort ausführlicher auf die Eis eingehen. Hier gibt’s die weitere Sorte, welche ja im Prinzip gleich gemacht ist, aber eine andere Geschmackssorte repräsentiert. Folgend also nur die gröbsten Fakten.

Viel Spaß mit dem Test-Video wünsche ich euch: Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough

Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt! (Bei einem Klick öffnet sich jeweils eine neue Seite bei den sozialen Medien)

  • Facebook: FoodLoaf
  • YouTube-Kanal: FoodLoaf
  • Google+: B. Darius B.
  • Instagram: FoodLoaf_com
  • Speichert meine Blog-Seite in euren Favoriten – für immer aktuelle Rezepte, Berichte, Lebensmittel- und Eis-Tests

 

Was haben wir denn?

Die Sorte Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough ist Schokoladeeis mit Keksteig Stücken (16 %).  Der Becher kostet in Holland knapp 6 €, was hier bei uns in Deutschland ebenfalls 6 € entspricht, denn unsere Preise sind derer nahezu gleich. Es sind 307 g enthalten und 500 ml.

Was wir bekommen

 

Das „Besondere“ an dem Eis sind die verringerten Kalorien. Der Aufdruck auf dem Becher suggeriert zwar einen extrem niedrigen Kaloriengehalt (weil er sich auf das Volumen und nicht den „wahren“ Faktor das Gewicht bezieht). Letztlich ist der Kaloriengehalt um weniger als 20 % reduziert, was nur daran liegt, dass halb so viel Fett im Eis ist, indem weniger Sahne verwendet wird.

Was macht das Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough so besonders?

 

Ferner wird dem Eis Luft zugeschlagen, so dass quasi dadurch der extrem niedrige Gehalt „pro „Becher“ oder „pro Portion“ zustande kommt. Denn die Angabe „Becher“ oder „Portion“ beruht auf der Angabe eines Volumens. Und wenn das Volumen der reinen Eismasse vergrößert wird durch Luft, sinkt natürlich der Kaloriengehalt.

Alles nur Marketing also…

 

Zutaten und Nährwerte

Hier ein Foto der Zutaten

Die Zutaten des Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough

 

Hier die Nährwerte, achtet auf die Angabe „pro 100 g“. Das Volumen ist irrelevant und Augenwischerei (das machen wohlgemerkt nahezu alle Hersteller dieser Welt).

Die Nährwerte

Geschmack & Test

Das Problem an den Moophoria Eis von Ben & Jerry’s ist die Konsistenz. Man merkt deutlich den geringeren Fettgehalt, was an sich okay wäre, man kauft es ja mit Absicht. ABER die bekommen trotz des geringen Fettgehaltes keine vernünftige Konsistenz hin und auch der Luftzuschlag hilft nicht. Man schaue sich die Perfektion eines Cremissimos an (schaut oben im Menü, ihr findet hier und auf meinem YouTube Kanal unzählige Videos zu Cremissimo). Da wird mit weniger Fett und noch mehr Luft ein so geiles, cremiges Eis erschaffen. Das gelingt beim Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough nicht.

Am “Glanz” sieht man, dass das Eis wässriger ist.

 

Das Eis schmeckt dafür deutlich besser als das Moophoria Caramel Cookie Fix. Das war ein Totalausfall. Beim Moophoria Chocolate Cookie Dough hat man intensiven Geschmack nach Kakao/Schokolade, das ist super gelungen. Nicht zu süß, aber leider nicht sehr voll im Geschmack.

Der Schoko-Geschmack stimmt!

 

Klares Highlight sind die reichhaltigen Keksteigstücke. Die waren zwar auch schon mal größer bei Ben & Jerry’s Eis, aber sie sind wie man sie kennt: Weicher Keksteig der vom braunen Zucker knistert. Knackige Schokostükchen – toll. Alles in allem ist das ein ziemlich unspektakuläres Ben & Jerry’s Eis und der hohe preis macht es noch schlimmer. Das Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough ist besser als das Caramel Cookie Fix, aber wird der Marke nicht gerecht. Zu wässrig, kein guter Schmelz, zu viel Luft und mieses Marketing. Geschmack für mich 3-/4+, in Anbetracht des Preises und dem “Drumherum” eine 5.

Selbst der reichhaltige Keksteig kann das Eis nicht retten

 

Testvideo

Klickt auf folgenden Link um zu meinem Testvideo zu kommen. Es liegt auf meinem YouTube-Kanal: Ben & Jerry’s Moophoria Chocolate Cookie Dough

Schade um die Marke 🙁

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Webseite speichert Daten von Benutzern. Diese Daten werden verwendet um eine besser personalisierte Erfahrung bieten zu können sowie Ihren Verlauf auf dieser Webseite in Einklang mit der DSGVO. Wenn Sie sich austragen möchten für das Tracking wird ein Cookie gesetzt, der genau dies für 1 Jahr verhindert, dann folgt eine erneute Anfrage.  bin dabei, ach nö
647