Food-Testing: „Pepsi Max Limited Edition – Cherry“

Vorgeplänkel

Meine Gebete wurden erhört! Ich als, zugegebenermaßen nicht sonderlich stolzer, Süßstoff-Junkie fand es immer tragisch, dass es die geilen Cola-Kirsch-Getränke nicht als light-Editionen gibt, so dass man sie inflationär wegsaufen kann, ohne sich Gedanken über Diabetes machen muss. Als ich im Oktober 2014 in NYC war, war tatsächlich das erste „einheimische“ Getränk, welches ich mir gönnte ,eine Coco Cola Zero Cherry. Super lecker!

Hier in good old Germany musste dann wieder auf diese Köstlichkeit verzichtet werden. Doch am 27.10.2015 – ein episches Datum – entdeckte ich (gebt mir ein Halleluja) im REWE bei mir eine Flasche Cola der Konkurrenz:

Pepsi Max Limited Edition – Cherry

OH YEAH!

Direkt hier meine obligatorische Bitte an dich: Like meinen Blog auf Facebook (siehe rechts am Rand), abonniere ihn bei WordPress, teile fleißig, und gib mir Likes und +1 (siehe am Ende des Artikels). Das wäre super nett, da ich so viele/mehr Leser erreichen kann.  Werbung schalte ich zudem nicht, also ist kein finanzieller Hintergedanke bei der Bitte!

Würde mich zudem über einen Kommentar und eine Sterne-Bewertung freuen! Nun viel Spaß!

SAMSUNG CSC
Meine „Erstes Mal“ mit Light-Cola + Kirsche erlebte ich mit der Konkurrenz in NYC

Was mich erfreute, schockierte mich zugleich: „Limited Edition“. Was soll das?! Ich will die jetzt immer haben! Oder muss ich mir n mehrjährigen Vorrat anlegen?!

maxi0007
Was für ein schöner Tag!

Was haben wir denn?

Wir bekommen genau das was man erwartet: Die bekannte Pepsi Max, also die Pepsi-Cola ohne Zucker, aber nicht die „light-Version“, und diese verfeinert mir Kirscharoma. Jetzt fehlt nur noch eine Pepsi Max Crystal Cherry und ich bin überglücklich 😀 1,5 L für im Angebot 0,59 €, regulär 0,89 € – 0,99 €

Wer übrigens jetzt hier irgendwo echte Kirsche erwartet, hat den Bezug zur Realität verloren.

maxi0002
Limited Edition – Pepsi Max – Cherry. Nur echt mit der geilen „Slot-Maschinen-Kirsche“

Zutaten/Nährwerte

Tja, machen wir uns nichts vor, aber wer Cola, speziell light-Produkte, kauft, der sollte wissen, dass er nichts außer einem Cocktail aus diversen Aromen und Süßungsmitteln kauft. Dazu etwas CO2 für den „Ich-bin-erfrischt-Rülpser“ für danach. Guckt euch das Bild an, alles wie man es erwartet, ebenso die Nährwerte.

Eine kleine Anmerkung an die verbohrten und planlosen Aspartam-Feinde: Ja, Aspartam ist in Unmengen schädlich, weil der Körper Methanol als Abbauprodukt daraus herstellt, und Methanol ist giftig. ABER man müsste Aspartam in unendlich großer Menge zu sich nehmen, um einen schädlichen Effekt zu erzielen. So viel Pepsi könnte man kaum trinken. Und für die Ökos noch was dazu: Jedes Glas Tomatensaft enthält von Natur aus mehr Methanol, als Literweise Pepsi.

So viel dazu! Die Dosis macht das Gift liebe Freunde 😉

maxi0006
Nährwerte und Zutaten

Geschmack/Test

Bei aller Freude muss natürlich eine Sache stimmen: Der Geschmack. Und was soll ich sagen, ich bekam genau das, was ich erwartet habe. Die bekannte Pepsi Max ergänzt um eine leichte Kirsch-Note. Der Kirsch-Geschmack gleicht dabei mehr dem dieser roten Gelee-Kirschen, als einer echten, aber so kennt man es aus den Kirsch-Colas.

Mir schmeckt es!

maxi0004
Eisgekühlt aus dem Glas – Prost!

Fazit

Wer schon immer eine Light-Cola mit Kirscharoma vermisst hat, bekommt genau das geliefert. Perfekt!

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

12 Gedanken zu „Food-Testing: „Pepsi Max Limited Edition – Cherry“

  • 25. April 2016 um 11:49
    Permalink

    Sehr löblich auch an andere zu denken! Und es freut mich, dass du endlich fündig wurdest! Lass sie dir schmecken. bei mir gibts Pepsi diese Woche auch im Angebot (EDEKA), hoffe da auch mal wieder eine Cherry finden zu können 😉
    Spar dir was für den Sommer auf – wer weiß wann du sie das nächste mal bekommst!

    Antwort
  • 17. März 2016 um 11:01
    Permalink

    Limited Edition? Habe gestern das erste Mal die sagenumwobene Pepsi Max Cherry gesehen und die mageren Restbestände auch gleich aufgekauft bei Edeka. Was soll ich sagen… Vor 2 Jahren hab ich die Pepsi schon mal in Frankreich getrunken, seitdem fehlt mir etwas in meinem Leben!

    Wenn Kaufland wieder mal eine ihrer Pepsi für 49cent pro Flasche Aktionen macht und es dort diese Cherry-Version gibt bin ich auch bereit in der Nacht vorher dort vor der Tür zu campen

    Antwort
    • 17. März 2016 um 11:32
      Permalink

      Haha, sehr gute Idee mit dem campen! Für 49 cent würde ich aber auch am Verkaufstag den Laden stürmen. Davon ab – die ist so gut, die wäre auch n Euro wert!

      Antwort
      • 17. März 2016 um 13:43
        Permalink

        1€ wäre auch noch okay. Zum vergleich eine Coca Cola Cherry kostet mehr und schmeckt nicht wirklich gut.
        Ich habe bei Pepsi angefragt und diese Antwort bekommen:
        vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkt.

        Nach dem großen Erfolg der Limited Edition von Pepsi MAX Cherry in 2015, ist die zuckerfreie Cola-Erfrischung mit Kirschgeschmack nun dauerhaft im deutschen Handel verfügbar. Es gibt sie wie gehabt in der 1,5 Liter PET-Flasche.

        Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Spaß mit unseren Produkten!

        Mit freundlichen Grüßen

        PepsiCo Deutschland Service-Center

        PepsiCo Deutschland GmbH * Frankfurter Strasse 190 A * D-63263 Neu-Isenburg * Deutschland / Germany ?*
        Registergericht / Commercial Register Office: Offenbach am Main 5 * Handelsregister / Commercial Register: HRB 2124 * Geschäftsführer / Managing Director: Juergen Reichle

        >>Nur leider gibt es von Rewe eine Absage dass sie die nicht ins Sortiment aufnehmen können.
        Ist doch Scheiße wenn man am Arsch der Welt wohnt!
        Da bleibt leider nur Amazon für mich…

        Antwort
      • 17. März 2016 um 17:45
        Permalink

        @ Tony! Danke dass du die Mail hier postest! Nützt dir nur leider nichts >< Wie wäre es, nen transporter zu mieten, einen rewe in einer nachbarstadt leerzukaufen und alles im keller zu bunkern?! 😀

        Antwort
        • 18. März 2016 um 9:28
          Permalink

          Ich denke das ist die einzige Möglichkeit.
          Muss nur mal rausfinden wann und wo die erhältlich ist.

          Ich habe die Mail gepostet da ich die total sinnlos finde.
          Die beantwortet meine Frage sowas von Gar nicht!!

          Antwort
          • 18. März 2016 um 18:33
            Permalink

            Das ist bestimmt so eine Standard-Antwort wo sich keiner Mühe geben will 🙁

          • 25. April 2016 um 11:13
            Permalink

            Endlich….
            Ich sitze Sonntagnachmittag in der Küche und schau mir die Werbung für nächste Woche an und sehe im Lidl Flyer das es nächste Woche Pepsi im Angebot gibt für 0,59 Cent 1,5l gibt.
            Ganz klein steht da Max Cherry.
            Also bin ich zum Lidl meines Vertrauens und es gab nur noch 2 Sixpack´s, man sollte sich für den Preiß einen Vorrat anlegen.
            Bin dann weiter zum nächsten und die hatten noch 5 pack´s ich überlege kurz wie viel ich nehmen soll und denke „lass den andern doch auch was über“
            also nehme ich noch 2 Sixpack´s und ich muss sagen es schmeckt Super
            Es sind eben doch die kleinen Dinge.
            Ich kann die Pepsi Max Cherry nur empfehlen!!!!

  • 2. März 2016 um 13:15
    Permalink

    Hi, ich bin Totaler Fan von Pepsi Max und Pepsi Light Lemon.
    Habe durch Zufall von der Max mit Cherry erfahren.
    Wo hast du die gekauft?
    Ich habe die bis jetzt nur bei Amazon gefunden aber da kostet der Liter 1.66€ plus Versand.
    Vielleicht kann mir da einer helfen?!

    Grüße!!

    Antwort
    • 2. März 2016 um 13:26
      Permalink

      Das kann man allgemein leider nicht sagen. Habe sie bei Rewe gekauft, wobei auch nicht jeder Rewe in meiner Stadt die hat. Auch bei EDEKA gekauft, hat aber auch nicht jeder. Pauschal kann ich dir da leider keine Antwort geben, da es davon abhängt, ob der jeweilige Händler die einkauft. Stolzer Preis den du da bezahlst 😀

      Antwort
      • 2. März 2016 um 15:16
        Permalink

        ne, hab die noch nicht gekauft. Wollte erst mal checken wo ich die günstiger bekomme bevor ich die bei Amazone bestelle. Danke für die Antwort. Ich schreib mal Rewe an vielleicht können die was sagen/machen.

        Antwort

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: