Unboxing: „Langnese Cremissimo – Walnuss“

Vorgeplänkel

It´s Cremissimo-time (again). Hier kommt nun meine Bewertung zu einer Sorte, welche ich eigentlich am allerliebsten von Cremissimo haben wollte, jetzt ist es endlich so weit: „Cremissimo Walnuss“ gibt sich die Ehre von mir verputzt zu werden. Walnüsse sind (mit Paranüssen) einfach die besten. Okay, Macadamia auch, Mandeln eigentlich auch, sowie Pecan…. ich mag sie alle, zugegeben.

Da es aber kaum reines Pecan-, Mandel-, Macadamia- etc.-Eis gibt, muss man sich meist mit Walnuss zufrieden geben. Nun war es neulich zum absoluten Dumping-Preis von 1,8x € bei Netto (ohne Hund) im Angebot. Von daher hier mal wieder eine Rezension von diesem unsagbar cremig-luftigen Eis…

Direkt hier meine obligatorische Bitte an dich: Like meinen Blog auf Facebook (siehe rechts am Rand), abonniere ihn bei WordPress, teile fleißig, und gib mir Likes und +1 (siehe am Ende des Artikels). Das wäre super nett, da ich so viele /mehr Leser erreichen kann.  Werbung schalte ich zudem nicht, also ist kein finanzieller Hintergedanke bei der Bitte!

Würde mich zudem über einen Kommentar und eine Sterne-Bewertung freuen! Nun viel Spaß!

Hier gibt es das Test-Video

Was haben wir denn?

900 ml, bzw. 530 g „Cremige Eiskomposition mit karamellisierten Walnüssen, verfeinert mit Ahornsirup“.

Super, sogar karamellisiert und mit Ahornsirup? Wusste ich gar nicht, ich hatte bisher nie die genaue Bezeichnung gelesen. Karamellisiert ist meist grandios… ich bin aufgeregt 😀 Laut Zutaten gibt es im Detail: Eis mit Walnussgeschmack, Eis mit Ahornsirupgeschmack, 17 % Sauce mit Ahornsirup und 7 % karamellisierte Walnüsse! Gar nicht mal so wenig für diese Art Eis!

Knapp 1,90 €, statt regulär 3,29 € – ein super Kurs!

walnuss0002
Das isses also, das Cremissimo, welches ich mit am liebsten haben wollte.

Zutaten

Viel Sauce und viele karamellisierte Walnüsse – das wissen wir bereits. Es wundert mich zwar kaum, ärgert aber doch, dass letztlich nur 0,4 % Ahornsirup insgesamt drin sind. Die sollen für den Geschmack ausreichen? Ich tippe ja mal auf diverse Aromen, was anhand der Zutaten bestätigt wird. Welche es sind, weiß der Kosnument natürlich mal wieder nicht. Eigentlich eine Frechheit, dass der Hersteller nicht verpflichtet ist, die genauen Aromen zu erläutern. Vermutlich müsste dann die Packung vergrößert werden, um mehr Platz für die Menge an Text zu schaffen 😀

Cremissimo bzw. „Luft-Eis“-typisch sind auch wieder Stabilisatoren drin. Bei luftigen EIs dürfen diese aber nicht verteufelt werden, denn sie sind maßgeblich für den Erhalt der Struktur wichtig.

Billiges Kokosfett ist leider auch mal wieder enthalten und hier leider sogar MEHR Glukose-Fruktose-Sirup als Zucker – das ist sehr unschön, dient doch dieser Sirup als billiger Ersatz für Zucker. Das sieht man so auch selten, dass weniger richtiger Zucker enthalten ist.. PUNKTABZUG!

Und warum Sonnenblumenöl? Hmm… 

walnuss0004
Die Zutaten

Nährwerte

Cremissimo ist meist im Vergleich zu Häagen-Dazs oder Ben & Jerry´s eher kalorienarm, weil es wenig Fett enthält. Hier haben wir aufgrund der Walnüsse etwas mehr Fett (wenigstens auch anteilig mehr der gesunden ungesättigten Fette), was in einem recht hohen Kaloriengehalt resultiert – 224 kcal / 100g statt sonst 180-190 kcal bei Cremissimo. Cremissimo Walnuss ist die Sorte mit den zweit-meisten Kalorien, knapp geschlagen von „Chocolat“.

Anhand der 30 g Kohlenhydrate bzw. 28 g Zucker sieht man ebenso, dass es vermutlich sehr süßes Eis wird. Soße und karamellisierte Walnüsse werden ihren Beitrag dazu geleistet haben… nichts für Zucker-Allergiker 😀

walnuss0003
Die Nährwerte

Unboxing

Kommen wir zum spannendsten Teil so einer Rezension: Dem „Unboxen“ (also das öffnen einer „Box“ und die optische und olfaktorische Beurteilung seines Inhaltes). Voller Erwartung fragt man sich, was man vorfinden wird? Etwas Eis? Sauce? Gold? Eine Football-Mannschaft? Ein schwarzes Loch? oder, Gott bewahre, Steve Urkel? Lüften wir mal das Geheimnis, was wir bei Walnuss-Eis und Cremissimo zu sehen bekommen…

WOOOOOW! Es sieht grandios aus! Dick Sauce, und grandios viele glänzende Walnüsse! Das sieht gut reichhaltig aus! Die Eiscreme ist Cremissimo-typisch wieder als Rosetten aufgespritzt und mit viel Deko versehen.

Sagt was ihr wollt, aber Cremissimo-Eis sieht einfach mit am besten aus!

„Erschnuppern“ kann man nichts, wenn es frisch aus dem Eisschrank kommt. Um diesen Sinn wahrnehmbar zu reizen, muss das Eis auch etwas antauen, weswegen wir doch gleich mal zum Geschmackstest, nach dem obligatorischen Portionieren und Antauen-lassen, kommen…

walnuss0005
O.O Oh Shit, sieht das gut aus!

Es sei NOCHMALS im Zoom auf die LKW-Ladung Walnüsse verwiesen, weil es einfach so toll aussieht 🙂

walnuss0006
MEGA viele, leckere, glänzende, karamellisierte Walnüsse on top!

Geschmack/Test

Nachdem es etwas angetaut war, konnte man sehr dezent ein süßes Aroma nach Sirup (eher Geruch nach karamellisiertem Zucker als nach Ahorn) sowie vor allem die Walnüsse und dessen Röstaromen wahrnehmen.

Geschmacklich offenbarte der erste Löffel einen intensiven Walnussgeschmack, der sehr natürlich auf mich wirkte. Es sind leider auch Walnussaromen enthalten, aber scheinbar so gute, dass es nicht künstlich schmeckt. Trotzdem schade, dass man eigentlich keine echte, oder nur teilweise, Walnuss schmeckt.

Die Sauce ist sehr sehr süß, und schmeckt nur sehr entfernt nach Ahornsirup. Klar, dieser hat sowieso keinen sonderlich intensiven Geschmack, auch in Reinform, aber wenn auf der Packung mit Ahornsirup geworben wird, sollte es doch etwas mehr danach schmecken. Das ändert aber nichts daran, dass es trotzdem alles sehr lecker ist!

Wie erwähnt ist gerade der Geschmack des Eises nach Walnuss besonders gut. Der Knaller sind aber die karamellisierten Walnüsse!

walnuss0008
So nicht nicht essen – etwas mehr antauen lassen bitte! Sind die Eiskristalle in der Sauce verschwunden und/oder der Rand der Eismasse weich, darf losgelöffelt werden!

Die Nüsse sind knackig, der Zucker nicht zu dick, und es wird einfach ein richtig intensives Walnuss-Aroma verströmt, wenn man draufbeißt. Man kann sogar dieses kleine Häutchen um die Walnuss erschmecken! In Kombination mit der Sauce definitiv eine sehr süße Angelegenheit, man sollte intensive Süße mögen!

Der Schmelz ist wie immer grandios, da kann ich nichts anderes zu sagen!, Luftig, locker, cremig. Das Bild unten zeigt die luftige Struktur des Eises ganz gut. Ebenso sind die „drei Sorten“ Eis zu erkennen: Walnuss, Ahornsirup und noch irgendwas. Die hellere Eismasse wird Walnuss sein, die etwas dunklere Ahornsirup, die ganz dunkle eher eine Mischung aus Sauce + Eis.

Ganz unten auf dem Boden des Eises findet man übrigens auch noch Nüsse und Sauce – toll!

walnuss0001
Sauce, Eis, Walnüsse, Optik – alles stimmt!

Fazit

Verdammt leckeres Eis mit tollem Walnussgeschmack und grandios leckeren karamellisierten Walnüssen! Der Geschmack nach Ahornsrup ist etwas zu dezent für mich, und der Einsatz von Aromen trübt etwas das Gesamtergebnis, nicht jedoch den Geschmack an sich. Der Schmelz und die Optik sind dafür wieder einmalig! Geschmacklich für mich definitiv eine 1-, das Gesamtpaket mit Beachtung, dass viele Aromen und keine hochwertigen Zutaten verwendet werden, kann dadurch aber nicht besser als eine 2/2- sein. In Anbetracht des Preises aber mehr als empfehlenswert! Wer nur den Geschmack mit Missachtung der Zutaten für sich wichtig hält, bekommt meiner Meinung nach eines der besten „Luft-Eis“ überhaupt.

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

4 Gedanken zu „Unboxing: „Langnese Cremissimo – Walnuss“

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: