Mandel- und Schoko-Cantuccini – Rezept

Vorgeplänkel

Cantuccini gehören zu den leckersten und gefährlichsten „Knabbereien“ überhaupt. Das Aroma nach Mandel oder Schokolade, eine wunderbare Süße und dazu eine unendliche Knusprigkeit. Diese ist allerdings auch die „Gefahr“, denn die Teile sind so hart, dass man sich locker Zähne daran abbrechen kann. Niemals mit den Schneidezähnen abbeißen, sonst passiert euch das, was mir mal passiert ist, als ich auf einen Knochen in einem Kotelette biss, passiert ist. Ob es die deswegen beim Italiener oft zum Kaffee gibt, damit man sie erst einweicht?!

Rechts oben oder am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein! Bei Instagram heiße ich Typ_FoodLoaf.

Lasst mir auch gerne Likes und Kommentare zu den Artikeln da!

Mandel- und Schoko-Cantuccini, der  Rezept-Titel sagt es, ergänzt die klassische Sorte Mandel und Schokolade. Ich behaupte jetzt mal, dass ich die Schokolade schon eher reingemacht habe, noch bevor es das im Laden gab. Klassisch sind sie mit Mandeln, ich habe irgendwann einfach mal Schokolade reingemacht – mindestens genauso gut. Auf einmal gab es das dann auch in Geschäften. Ich rede mir jetzt einfach ein, dass ich es erfunden habe, auch wenn es vermutlich nciht stimmt…

Zutaten

(für ca. 500 g Mandel und 500 g Schoko-Cantuccini)

  • 500 g Mehl, 405er
  • 350 g Zucker
  • 3 Tüten Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tüte Backpulver
  • 3 Eier
  • 80 g Butter
  • ggf. ein wenig Milch
  • 170 g Mandeln (auch Haselnüsse sind lecker!)
  • 170 g Schokolade, zartbitter (natürlich geht auch andere Schokolade)
  • 1/2 Flasche Butter-Vanille Aroma
  • 1/2 Flasche Bittermandel-Aroma

Zubereitung

Ofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen

Mehl, Zucker, Salz, Backpulver, 3 Tüten Vanillinzucker in eienr Schüssel mischen.

SAMSUNG CSC
Die nassen in die trockenen Zutaten

Eier mit Butter mit dem Handmixer verschlagen, dann zu den trockenen Zutaten geben und durchmischen. Das wird irgendwann bröselig. Ab dann am besten den Teig auf einer Arbeitsplatte gründlich verkneten.

Den Teig halbieren. Zur einen Hälften Mandeln (ganz) und 1/2 Flasche Bittermandel-Aroma geben, zur anderen Hälfte die kleingehackte (0,5 cm) Schokolade und das Butter-Vanille-Aroma. Jeweils verkneten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 „Würste“ von fast der Länge der längeren Backblechseite formen, und auf ein Backblech geben. Also eines mit Mandeln, eines mit Schokolade.

Ca. 15 Minuten getrennt backen bis die Oberfläche leicht braun ist, rausholen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

SAMSUNG CSC
Nach der ersten Backrunde

Mit einem scharfen Messer schräg in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden, quer zur Länge. Dann die kleinen Stücke auf die Schnittfläche legen und rösten bei 220 °C, bis sie goldbraun sind. Komplett abkühlen lassen.

SAMSUNG CSC
Die zweite Backrunde

Fertig!

Ergebnis

SAMSUNG CSC
Mandeln satt!

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: