Rezept: Avocado-Ei-Aufstrich mit Bacon

Vorgeplänkel

Machen wir es kurz: Ohne Avocado kann ich nicht leben, Eier sind großartig, und knuspriger Bacon ist sowieso seit jeher Jedermanns Liebling zum Frühstück (Wie? Für dich nicht? Dann mach die Fliege! 😉 ). Man kennt die Kombination von Avocado mit Ei, beides harmoniert einfach perfekt. Cremiges Eigelb mit cremiger Avocado, beides recht milde Geschmäcker die gerade deswegen perfekt zusammenpassen. Nehmen wir nun noch knusprig ausgebratenen Bacon, bewegen wir uns in höchste Sphären des Genusses. Glaubt mir.

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Zutaten

(für ca. 4 Brötchenhälften)

  • 100 g geschälte Avocado
  • 50 g ausgebratenen Speck
  • 2 hartgekochte Eier
  • Salz, Knoblauchpulver, wer mag Pfeffer.

Bitte hört auf die Avoacado mit Zitronensaft zu vergewaltigen! Das versaut den ganzen Geschmack. Wenn man die zubereitete Avocado auch kurz später verzehrt, braucht man keine Angst vor der Braunfärbung haben, was die Zitrone verhindern soll. Ich finde das passt einfach nicht!

SAMSUNG CSC
Die Zutaten (hier ist die Hälfte des Rezeptes dargestellt)

Zubereitung

Die Zubereitung ist nahezu trivial!

Den knusprigen Speck fein hacken, die Eier ebenso.

Die Avocado in etwas gröbere Stücke würfeln

Speck und Ei mischen, dann vorsichtig mit der weichen Avocado vermengen. Etwas Salz reicht, der Speck ist salzig genug. Etwas Knoblauchpulver für den Kick zugeben, wer mag auch gerne etwas Pfeffer.

Lasst es bei Zimmertemperatur ein paar Minuten durchziehen, rührt es nochmals vorsichtig durch und schmiert es auf auf knusprige Brötchen oder Baguette!

Fertig!

Ergebnis

SAMSUNG CSC
Lasst es euch schmecken!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

3 Gedanken zu „Rezept: Avocado-Ei-Aufstrich mit Bacon

  • 9. Oktober 2016 um 2:46
    Permalink

    Hmm … sieht zwar gut aus, aber als Aufstrich würd ich es jetzt nicht bezeichen. Aber könnte einer werden. Ich habe eh erst einen neuen Standmixer gekauft. Ich werd mal die Avocados und die Eier reinwerfen und die Gewürze. Dann den Speck dazu. Schon gebraten. Aber vielleicht gewürftelt. Mal sehen wie das wird 😉

    Antwort
    • 9. Oktober 2016 um 3:27
      Permalink

      Oh Gott, bitte nicht. Das soll so stückig sein. Das gibt sonst einen einzigen unansehnlichen Brei…

      Antwort
  • Pingback:Avo & Cado am Phönixsee Dortmund - Paninis und Salate. Ausgeh-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Webseite speichert Daten von Benutzern. Diese Daten werden verwendet um eine besser personalisierte Erfahrung bieten zu können sowie Ihren Verlauf auf dieser Webseite in Einklang mit der DSGVO. Wenn Sie sich austragen möchten für das Tracking wird ein Cookie gesetzt, der genau dies für 1 Jahr verhindert, dann folgt eine erneute Anfrage.  bin dabei, ach nö
583