Darius kocht: „Broccoli-Pasta auf die leichte Art“

Vorgeplänkel

“Mahlzeit” zusammen! Heute (26.01.2016), ist nicht nur mein Kollege Vater geworden (statt wie erwartet n Mädchen, ist es ein Junge geworden (wtf, wie kann man das übersehen?!)), sondern ich habe auch Mittags Broccoli-Pasta gekocht. Es dürfte klar sein, dass der 26.01.2016 mir nicht wegen der Pasta im Gedächtnis bleiben wird, aber das Rezept ist trotzdem erwähnenswert!

Wobei, vllt. bleibt mir ja gerade wegen der Geburt des Kindes, wegen dem „Missverständnis“, der 26.01.2016 als Broccoli-Pasta-Tag im Gedächtnis?!

Ob das Kind Broccoli mögen wird? Hmm…

Mensch, jetzt stellt euch doch mal vor! Zimmer auf Mädchen ausgerichtet, gestrichen, alle Anziehsachen usw. dafür gekauft, NAMEN bereits ausgewählt. Und dann das! Alles muss nun umgeplant (und umbenannt) werden. Sicherlich freuen sich die Eltern, aber… meine Fresse, das ist n Ding!

EGAL! Ich freue mich trotzdem für die Familie S. 🙂

Rechts am Rand könnt ihr meinen Blog bei Facebook liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein!

Zutaten

(für 2 gute Portionen) (Die Bilder zeigen nur eine Portion, ich bin schließlich einsam und verlassen)

  • 500 g frischen Broccoli
  • 160 g „grobe“ Nudeln (z.B. Penne, Fusilli)
  • 80 g mageren Schinkenspeck
  • 100 g Light-Rahmaufstrich, oder 2-3 EL Sahne
  • 2 Knoblauchzehem
  • Salz, Pfeffer
  • Ggf. Olivenöl

Wer will, kann natürlich die „fetten“ Varianten nehmen, also richtigen Speck, sowie Creme Fraiche o.ä. Auch kann man dann Olivenöl zum Anbraten verwenden.

Kalorien pro Portion wenn nach meinen Angaben zubereitet: ~ 450 kcal.

SAMSUNG CSC
Die Zutaten

Zubereitung

Broccoli in Rösschen teilen und in gesalzenes Kochwasser geben. Dabei hört das Wasser meist auf zu kochen, also wartet, bis es wieder aufgekocht ist, lasst es 2-3 Minuten kochen, dann 2-3 Minuten den Broccoli unter fließendem kalten Wasser abschrecken, bis er komplett kalt ist. So behält er Biss und seine schöne Farbe (also quasi blanchieren ohne das Eisbad, ist eh unnötig, fließendes kaltes Wasser ist fast genauso gut).

SAMSUNG CSC
Blanchierter Broccoli behält seinen Biss, und ein strahlendes Grün

 

Pasta kochen in gesalzenem Wasser (pro Liter Wasser, 10 g Salz).

In der Zwischenzeit Schinken in einer Pfanne anbraten, und 2-3-mal mit Wasser ablöschen, um die Röststoffe zu lösen. Für eine Minute den Knoblauch mit anrösten, dabei die Hitze etwas reduzieren, damit er nicht verbrennt.

SAMSUNG CSC
Röststoffe am Pfannenboden – wichtig für den Geschmack!

 

Broccoli zugeben und erhitzen. Dann den Rahmaufstrich zugeben, alles vermengen

SAMSUNG CSC
Light-Rahmaufstrich, oder, wer es wissen will, nimmt Creme Fraiche

.

Zum Schluss die Pasta (direkt nach dem Abgießen (nicht abschrecken)) mit 1 EL Kochwasser zugeben, alles nochmals kurz erhitzen, mit Pfeffer und Salz abschmecken – fertig!

SAMSUNG CSC
Zum Schluss in der Pfanne alles vermengen und abschmecken

 

Ergebnis

Lecker und gut sättigend!

SAMSUNG CSC
Lecker, sättigend und für die leichte Linie!

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist
Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: