Neueröffnung Kugelpudel Dortmund

Vorgeplänkel

In der Rheinischen Straße 16 hat am 13.05.2017 das Kugelpudel Dortmund eröffnet, und ich war da. Ein Ableger einer Eisdiele, die in Bochum bereits große Erfolge gefeiert hat. Selbst gemachtes Eis, vor allem auch veganes Eis, ohne Zusätze von Aromen und einfach „besser“. Schaut mal auf die Facebook-Seite (https://www.facebook.com/Kugelpudel/), denn die Seite im Internet, kugelpudel.com, ist… naja… „nicht so toll“. Für noch mehr Infos schaut also mal rein. Die Dortmunder Seite hat den Zusatz „Garten Eden“ (warum auch immer).

Leider findet man kaum eine Übersicht über die Eissorten im Internet oder auf der Facebook-Seitre, doch es sei euch gesagt: die Auswahl ist reichlich und wechselt täglich. Ob sich die Eisdiele gegen Angelo Losego, schräg gegenüber, behaupten wird lasse ich mal offen – das ist DIE Institution in Dortmund. Für Freunde von veganem Eis ist das Kugelpudel aber allemal einen Blick wert. Davon ab kann man eh nie genug Eis haben.

Oben rechts am Rand meiner Webseite könnt ihr meinen Blog abonieren (z.B. per Mail) oder auch bei Facebook (Foodloaf) liken – für direkte Infos zu neuen Eis-Tests, Rezepten, Produkt-Tests und sonstigen News auf meiner Seite. “SirTrivial” ist mein YouTube Kanal für die Videos, “B. Darius B.” bei Google+. Dort findet ihr auch x Restauranttests/Bewertungen und hunderte von leckeren Fotos aus Deutschland, Amsterdam, NYC, und wo ich sonst Leckereien getestet habe. Schaut mal rein! Bei Instagram heiße ich Typ_FoodLoaf. Lasst mir auch gerne Likes und Kommentare zu den Artikeln da!

 

Rheinische Straße 16 – das Kugelpudel. sieht mehr nach Metal-Kneipe aus 😀

 

Konzept & Der Laden

Folgend ein paar Aussagen von Kugelpudel, von der Facebook-Webseite. Ich gebe das mal so ungefiltert weiter:

***HAUSGEMACHTES EIS***

regionale und natürliche Zutaten!
abgefahrene Eigenkreationen
viele vegane (und damit auch Lactose freie) Spezialitäten

***SMOOTHIES & SHAKES***
mit oder ohne Eis
unzählige Kombinationsmöglichkeiten
gesund UND lecker

***COCKTAILS***
Classics & Kugelpudel Specials z.B. mit Eiscreme

Die „Speisekarte“

 

Zur Eröffnung war natürlich ein großer Anlauf an Freunden und Familien und man ist noch schwer damit beschäftigt gewesen, alles zum Laufen zu bringen und herzurichten – das ist normal in der Gastronomie. Daher will ich hier gar nifht weiter auf Abläufe etc. eingehen – das wäre unfair. Ich werde bei Gelegenheit „nachtesten“ und euch hier nur ein paar Bilder zeigen und was zum Eis an sich sagen – denn darauf kommt es schließlich an.

Ob die Eisdiele das goldene Hörnchen verdient, muss sich zeigen

 

Die Einrichtung ist ziemlich spartanisch, aber stimmig und gemütlich. So ein neues Geschäft wächst ja auch erst mit der Zeit und wird dann erst mit Dekoration etc. so wirklich individualisiert. Und große Kissen sind sowieso immer gut – halbe Miete sozusagen. Auch draußen gibt es die Möglichkeit zu sitzen und die Abgase der Rheinischen Straße einzuatmen – das gehört aber dazu – passt.

 

Die Kugeln kosten 1 € aufwärts, je nach Sorte und Zutaten. Manche aufwendigere vegane Eissorte kann etwas mehr kosten, wie viel genau, weiß ich nicht, denn mir hat man pauschal im Eifer des Gefechtes 1 € für die, nicht ganz so großen Kugeln berechnet. Weniger ist nicht mehr – vor allem bei Eis 😉

veganes Eis, Fruchteis, Milcheis… jeder sollte etwas finden

 

Die Auswahl umfasst diverse vegane Eissorten, z.B. ein „Schokosorbet“, welche eine der beliebtesten Sorten sein soll. Es gibt Klassiker wie Vanille und Zitrone oder Erdbeere, und auch wieder ausgefalleneres wie Schoko-Banane und veganes Vanille Eis mit veganen Cookies!

Leider waren auch zur Eröffnung des Kugelpudel Dortmund (ich war direkt um 11 Uhr da) noch keine Schilder an den Sorten etc. vorhanden, so dass ich euch keine detaillierteren Angaben machen kann. Ich werde bei Gelegenheit ein Update liefern!

 

Eistest

Drei Kugeln Glück

 

Ich hatte eine Kugel Schoko-Banane, veganes Vanilleeis mit veganem Schokocookie und das Schokosorbet, ebenfalls vegan. Zum ersten mal habe ich veganes Eis gegessen und ich muss sagen, man merkt kaum einen Unterschied. nur das „sahnige“, „vollmundige“ fehlt – aber nciht die Cremigkeit – sehr gut gelungen!

Eis mit veganen Cookies – sehr geil!

 

Der Cookie im Eis des Kugelpudel war knusprig und schokoladig – toll! Der Vanilelgeschmack war aber eher dezent – klarer Star ist der Keks im Eis. Schoko-Banane war das „bananigste“ EIs, dass ich je hatte, lecker und mit einer guten Schokonote. Es hätte etwas vollmundiger sein können. Das liegt aber vermutlich daran, dass sehr viel Banane genommen wird und entsprechend weniger Sahne o.ä. Klares Highlight war aber das Schoko-Sorbet. Dies, weil es wahrlich „echtem“ Eis sehr nahe kommt und einfach unglaublich schokoladig war. Passt!

Letztlich toll, dass nun auch der Veganer oder die Veganerin selbst-gemachtes Eis bekommt, wobei das natürlich nciht neu in Dortmund ist. Ob der nicht-Veganer zum Kugelpudel gehen soll, soll jeder selbst wissen. ich mag auch das klassische Eis vom Italiener – mit viel Sahne aus der Kuh 😉

Hier ist mehr für dich!

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Ein Gedanke zu „Neueröffnung Kugelpudel Dortmund

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

%d Bloggern gefällt das: