Proteinriegel Favoriten: Weider, Grenade, Combat + Shopbewertung

Vorgeplänkel

Ob man nun Proteinriegel isst, weil sie eine „gesündere“ Sünde sind, man den extra Schub Protein braucht, oder weil man sie als kleinen Snack zwischendurch schätzt – Proteinriegel sind heutzutage an jeder Stelle zu bekommen, weil sie einfach beliebt sind und im Trend. Da freut es doch, dass man neben üblichen Großhändlern im Internet wie z.B. Amazon, auch kleine Fachhändler findet, welche diese Produkte anbieten. Neben Seiten von Herstellern wie Myprotein, Body & Fit oder auch Fitmart, die alle möglichen Fitnessprodukte anbieten wie auch Shakes, Vitamine etc., gibt es nun auch einen sehr speziellen Fachhändler, bei dem es nur Proteinriegel gibt: deinproteinriegel.de

Ihr findet auch unten in diesem Bericht zwei Links mit Testvideos von mir. Schaut unbedingt mal rein.

Ich habe mir in meinem aktuellen Bericht das Sortiment mal angehen und stelle euch im gleichen Zug hier meine drei Lieblings-Proteinriegel vor, welche ich dort bekommen habe. Ganz ehrlich? Die in der Summe besten Proteinriegel bleiben die Quest Bar, doch momentan sind die schwerlich zu bekommen. Gibst aber theoretisch auch z.B. bei deinproteinriegel.de

Drei besonders leckere Proteinriegel: Weider Yippie, Grenade Carb Killa, MP Combat Crunch

 

  • Mein Blog „FoodLoaf“ ist auch auf vielen sozialen Kanälen vertreten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt!
  • Facebook (Foodloaf) liken
  • YouTube-Kanal: “FoodLoaf.com
  • Google+: B. Darius B.
  • Instagram: „Typ_FoodLoaf
  • Pinterest: „Foodloaf
  • Speichert meine Blog-Seite in euren Favoriten – für immer aktuelle Rezepte, Berichte und Eis-Test

 

Anmerkung

Allgemein sei euch gesagt, dass ihr immer selbst kritisch diverse Fitnessprodukte beurteilen müsst, denn gerade weil „bessere Ernährung“ und „Fitness“ im Trend liegen, gibt es auch viel Müll auf dem Markt. Das beste Beispiel seht ihr auf folgendem Bild:

KEIN Proteinriegel

 

Der Weider 20 % Protein ist voll mit Fett, Zucker und lächerlichen 20 % Protein. „Fit“ ist da rein Garnichts. Da kann man auch `n Snickers essen. Da sind auch Proteine drin. Ich finde ein Proteinriegel darf sich nicht „Proteinriegel“ nennen, wenn er nur 20 % Protein enthält. Da kann ich auch einen Esslöffel Quark essen und dazu ein Stück Schokolade – kommt aufs Gleiche hinaus. Lächerlich sowas.

Soll heißen: Achtet darauf was ihr bekommt für euer Geld. Viel ist Schrott.

 

Deinproteinriegel.de

Was das Besondere an diesem Shop ist, ist, wie erwähnt, dass ihr nur Proteinriegel bekommt. Sonst nichts. Die Riegel sind in verschiedenen Kategorien sortiert (leider etwas unsortiert, aber da der Shop noch neu ist, übersehen wir das mal). Die Sortierung ist ein Plus im Vergleich zu manch anderen Shops – so kann man je nach dem eigenen Ziel und was man selbst erreichen möchte sortieren.

Es gibt Testberichte zu Riegeln zu lesen, welche über die 2-3 Sätze hinausgehen, wie es sie z.B. bei Amazon gibt. Dies kombiniert mit den Bewertungen von Käufern allgemein hilft einem sich ein Bild zu machen, wobei das Wichtigste natürlich ist, dass man selbst ausprobiert, Zutaten und Nährwerte betrachtet, sowie den Preis.

Und genau da kommen wir zum großen Vorteil gegenüber Amazon: Man kann alle Riegel auch einzeln bestellen. Das ist perfekt um sich mal durchzuprobieren. Bei manchem Großhändler im Netz muss man gleich ein ganzes Paket einer einzelnen Sorte bestellen. Die sind zwar manchmal dann preislich günstiger, aber was nützt es wenn man dann eine günstige Box voll Riegel hat, die man nicht mag?

Abgerundet wird der positive Eindruck durch regelmäßige Rabattaktionen. Am besten folgt ihr deinproteinriegel.de bei Instagram – da gibt’s meist die Infos zu Angeboten

 

Meine Favoriten

So, genug des Shops, wir wollen uns mal meine drei Favoriten kurz angucken. Hier gibt es ein paar Bilder. Mehr Infos findet ihr im Video.

Weider Yippie

Zutaten / Nährwerte

Klickt auf die Bilder um euch die Details anzusehen. 35 % Protein ist durchschnittlich. Viel Fett dürfte für viel Geschmack beitragen, machen diesen Riegel aber nicht gerade “fit”. Leider findet sich die minderwertige Eiweißquelle “Kollagenhydrolysat”. Das darf nicht sein bei einem doch ziemlich teuren Riegel.

 

Geschmack

Ich liebe den Weider Yippie “Chocolate Lava”. Der Salted Caramel enttäuscht mich etwas, wobei er trotzdem sehr lecker ist. Eine stärkere salzige Note wäre gut gewesen. Die Optik ist großartig und das Kauerlebnis erinnert an “Lion” durch die Sojacrips in der Hülle.

Probiert ihn mal aus, zumindest “Chocolate Lava”.

Wer Lion mag, wird Weider Yippie lieben

 

MP Combat Crunch

Zutaten / Nährwerte

Die Nähwerte sind vergleichbar mit dem Weider Yippie. Sehr positiv beim Combat Crunch Proteinriegel: Es wird kein Kollagenhydrolysat als Eiweißquelle verwendet.

 

Geschmack

Das Dingen ist perfekt für jeden, der gerne was zu Beißen hat. Die Schokolade außen schmilzt gut und sieht super aus. Die Masse innen drin ist mit Kokosflocken versetzt und hat eine gute Note nach Kokos. Ein interessantes Aroma schwebt mit, was schwer zu definieren ist. Sehr lecker!

Der Kokos-Favorit

 

Grenade Carb Killa

Zutaten / Nährwerte

AUch beim Grenade Carb Killa sind die Nährwerte mit den beiden anderen Riegel vergleichbar. Leider besitzt auch dieser Kollagenhydrolysat. Echt unverständlich für mich. 8,8 % Erdnüsse sind hier eine Besonderheit.

 

Geschmack

BAM! Geiles Teil. Schmeckt wie Snickers. Das Caramel ist weich und aromatisch und die Erdnüsse kommen gut zur Geltung. Lediglich die Optik kann mit den beiden anderen Riegeln nciht mithalten, der Geschmack ist dafür erhaben. Unbedingt probieren!

Grenade Carb Killa – Snickers lässt grüßen

 

Testvideos

Unter folgendem Link findet ihr ein Video zu der Box welche ich von deinproteinriegel.de bekommen habe: https://youtu.be/aS91PX5RePw

Folgendes Video zeig meine drei Lieblingsriegel: https://youtu.be/LpjlT3djbOc

FoodLoaf

Biochemiker, examinierter Altenpfleger, Burger-Creator, Foodblogger, TPP Specialist Wer was wissen will muss fragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere